Timmi macht mir Sorgen : Kann Urin nicht absetzten

Dieses Thema im Forum "Katze krank ?" wurde erstellt von *Tiger-Lilli*, 15.04.2009.

  1. #1 15.04.2009
    *Tiger-Lilli*

    Registriert seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    Heute ist mir aufgefallen,dass mein Timmi Probleme beim Pullern hat.
    Er sitzt viel
    länger auf dem Katzen-Klo als die anderen beiden und wenn er dann mal fertig ist,sind da nur ein paar Tropfen :n:

    Gerade eben habe ich entdeckt,dass der Urin etwas rötlich war sick

    Wisst ihr,was das sein könnte ? :i:

    Liebe Grüße,
    Katja
     
  2. #1 15.04.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 15.04.2009
    JokerNic

    JokerNic Gast

    Hallo Katja,

    alles spricht für eine Blasenentzündung, wenn nicht sogar Blasensteine oder Harngries vorhanden ist. Bitte fahre schnellstmöglich zu einem TA und lasse es untersuchen, das ist nämlich nicht nur sehr schmerzhaft sondern kann schwere Nierenfuntkionsstörungen verursachen die evtl. nicht mehr rückgängig zu machen sind!

    Grüße von :joker:Nic
     
  4. #3 15.04.2009
    *Tiger-Lilli*

    Registriert seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    ohje ...

    Dann pack ich ihn schnell ein und fahre zur TÄ ...


    LG,Katja
     
  5. #4 15.04.2009
    *Tiger-Lilli*

    Registriert seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    wir kommen gerade vom TA .
    Er hat eine Blasenentzündung .
    Wir haben es früh genug bemerkt und somit ist noch alles im grünen Bereich :hurra:

    Er bekam eine Infusion und Antibiotika .

    Danke,JokerNic,ohne deine schnelle Antwort,hätte mein Kleiner wohl leiden müssen :(


    Liebe Grüße,
    Katja mit Timmi
     
  6. #5 15.04.2009
    Nessi

    Nessi Moderator

    Registriert seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    2
    Gute Besserung für den kleinen Schatz. Schön, dass Du so schnell gehandelt hast.
     
  7. #6 15.04.2009
    JokerNic

    JokerNic Gast

    Hallo Katja,

    gute Besserung für den Süßen, prima das du schnell noch zum TA gefahren bist! :rotation:

    Grüße von :joker: Nic
     
  8. #7 15.04.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Katja,

    ich wünsche Deinem Süssen auch gute Besserung und gut, dass Du so schnell zum TA gefahren bist.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  9. #8 15.04.2009
    *Tiger-Lilli*

    Registriert seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für das "Gute Besserung" wünschen :r:

    Nach der Infusion fällt es ihm nun viel leichter.
    Einziger Nachteil: Noch ist Blut im Urin ...
    Und pullert wo er geht und steht.. so ziemlich überall ,nur nicht auf's Katzenklo ..

    Liebe Grüße,
    Katja
     
  10. #9 15.04.2009
    tabbyfan

    Registriert seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Gute Besserung für den kleinen Racker !
     
  11. #10 15.04.2009
    Nessi

    Nessi Moderator

    Registriert seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    5.163
    Zustimmungen:
    2
    Es kann sein, dass er das Katzenklo mit Schmerz verbindet und dadurch nicht in das Klo geht.

    Wenn es einen Deckel hat, kannst Du den mal abnehmen und an eine andere Stelle stellen, um ihm evtl. ein anderes Klo vorzutäuschen.


    Aber büdde nicht schimpfen, wichtig ist, dass er pieselt, auch wenns im Moment nicht ins Klo geht...
     
  12. #11 15.04.2009
    Nordbären

    Registriert seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Gute Besserung dem Kleinen
     
  13. #12 15.04.2009
    *Tiger-Lilli*

    Registriert seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    ich hab gerade eben das mit dem Katzenklo versucht..
    Er ging sogar hinein :)
    Mal sehen,ob er auch hinein pieselt ..

    Nein,geschimpft habe ich nicht . ich war erleichtert,dass es ihm schon ein klein wenig leichter fällt.
    Jetzt muss ich halt das Katzenkörbchen,Hundekörbchen waschen und das Bett neu machen,denn da hat er auch ein paar Spuren hinterlassen..

    Am Freitag müssen wir dann nochmal zum TA mit einer Urin-Probe...
     
  14. #13 15.04.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Katja,

    der abzugebende Urin sollte nicht älter als 8 Stunden sein, wenn möglich, dann noch weniger.

    Du kannst bei Deinem TA auch Katkor bekommen. Das ist ein Streu, welches den Urin nicht absorbiert. Damit gelingt es dann, den Urin aufzufangen.

    Du kannst aber auch versuchen, wenn er gerade pieselt, eine flache Schale drunter zu halten, leider fühlen sich dann manche Fellnasen gestört und machen nicht weiter.

    Am einfachsten wäre natürlich wenn er einfach in ein leeres KaKlo machen würde, aber meine z.B. machen es nicht.

    Wahrscheinlich pinkelt er jetzt durch die Infusion so viel und kann den Urin nicht richtig halten. Geht uns ja manchmal auch so, wenn wir eine dicke Blasenentzündung haben und dann auch noch viel trinken, dann gehen leider mal ein paar Tropfen daneben.

    Ich wünsche ihm gute Besserung und halte uns bitte weiter auf dem Laufenden.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  15. #14 15.04.2009
    Katzenma

    Registriert seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    2
    Wünsche deinem Timmi gute Besserung.
    Mit der Urin- Probe hat es bei uns mit der flachen Schale geklappt.
    Habe gewartet bis er richtig sitzt und gaaaanz vorsichtig die Schale unter den Popo geschoben.
    Ein Versuch ist es alle mal wert. Eine Kelle kann mal auch nehmen, durch den Stiel ist man nicht so dicht mit am Kaklo.

    Liebe Grüße
    Meike
     
  16. #15 16.04.2009
    Fossi

    Fossi Gast

    Gute Besserung für Timmi
     
  17. #16 16.04.2009
    Savannah

    Registriert seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    4.284
    Zustimmungen:
    0
    Wünsche gute Besserung für Timmi . :katze4:
     
  18. #17 16.04.2009
    skieskie

    Registriert seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsche dem kleinen Timmi auch gute Besserung ! :troest:
    Unser Teddy hatte auch mal eine Blasenentzündung !
    Hat die aber gut weggesteckt !
     
  19. #18 16.04.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Katja,

    wie geht es denn Timmi heute, schon etwas besser?

    Ich drücke weiterhin die Daumen, dass er bald wieder ganz gesund ist.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  20. #19 17.04.2009
    *Tiger-Lilli*

    Registriert seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    hmm,ich weiß nicht ob es ihm so richtig besser geht denn:

    Heute hab ich die Urin-Probe zum TA gebracht,der festgestellt hat ,dass Kristalle drin sind...
    Jetzt habe ich vorhin das AB geholt. Und so eine Paste bekommt er jetzt auch...

    Aber so gesehen,ist es schon besser,er pieselt nicht mehr überall hin,nur in die Kiste und Blut ist auch kein's mehr drinnen :hurra:


    Liebe Grüße
    Katja
     
  21. #20 17.04.2009
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Katja,

    dann hat es den armen Kerl aber ordentlich erwischt. Ein kleiner Fortschritt ist aber, dass kein Blut mehr im Urin ist.

    Ich drücke die Daumen, dass das AB gut anschlägt er bald wieder gesund ist.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden