Träumen Katzen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zu Katzen" wurde erstellt von Netta, 17.10.2011.

  1. #1 17.10.2011
    Netta

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ihr Lieben,

    ich hätte da mal ne Frage :D.

    Matze schläft nachts in meinem Arm. Gelegentlich habe ich das Gefühl, dass der Bengel heftig träumt.
    Sein ganzer Körper und die Pfoten zucken und sein Atem wird tiefer und schneller. Hin und wieder stuppse ich ihn, dann wird er wach und schläft friedlich weiter.

    Wir Menschen verarbeiten ja einiges in unseren Träumen. Wenn das bei Tieren ähnlich ist, wäre es vielleicht besser, ihn nicht zu wecken?

    Dies ist keine weltbewegende Frage. Aber mich interessiert einfach, wie ihr darüber denkt und ob ihr ähnliches beobachtet habt.

    LG Annette
     
  2. #1 17.10.2011
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 17.10.2011
    Engelcheen

    Registriert seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    2.870
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..:happy:

    Meine machen das auch ..:p
    Ich habe das auch schon Gehört das Katzen träumen ..
    ich glaube auch das sie Träumen :D

    GLG Christina
     
  4. #3 17.10.2011
    Schokosternchen

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    9.888
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anette,
    ich habe das bei meinen Fellnasen auch schon beobachtet ,das sie wenn sie schlafen am zucken sind .Ich glaube auch das Katzen träumen .
     
  5. #4 17.10.2011
    klunki

    klunki Gast

    Hallo Annette,

    also ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Katzen träumen.

    Wenn ich manchmal beobachte, wie die Schnurrhaare zucken, das Mäulchen schnattert und die Pfoten rennen - dann kann ich direkt sehen, wie sie in einem Feld nach Mäusen jagen :happy:

    Liebe Grüße

    Juanita
     
  6. #5 17.10.2011
    Canis

    Registriert seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Lenis rennt richtig im Schlaf. Sie träumt anscheinend sehr heftig.
     
  7. #6 17.10.2011
    Cindys-Herrchen

    Registriert seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich bestätigen - Cindy macht auch die merkwürdigsten Geräusche beim Schlafen, so dass ich ebenfalls denke, dass sie träumt.
     
  8. #7 17.10.2011
    nelda

    Registriert seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sie träumen genauso wie Menschen.

    Es gab mal so ne BBC-Doku diesbezüglich. Ein Wissenschaftler hat da bei Tieren (auch Katzen) die Gehirnareale ausgeschaltet, die dafür sorgen, dass man liegenbleibt. Die Katze hat fest geschlafen, der Körper war auf Mäusejagd oder in Interaktion mit anderen Katzen.

    Hat also schlafgewandelt. Gruselig, aber dank dieses Wissenschaftlers wissen wirs. :rolleyes:
     
  9. #8 17.10.2011
    Katzenma

    Registriert seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    2
    Ja, genau Katzen träumen auch und wenn sie schlafen sollte man sie auch nicht wecken. Wenn ich den Artikel wieder finde, schreibe ich noch warum man sie nicht wecken sollte.
     
  10. #9 17.10.2011
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    So ist es;)
    Katzen träumen und sie verarbeiten im Traum Erlebnisse:D
    Bei Sammy zuckt da auch alles,und schnarchen tut er auch ab und zu;)
    Na dann angenehme Träume:D
     
  11. #10 17.10.2011
    Minou

    Registriert seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    0
    Ja richtig, unsere Coonies träumen auch und ich wecke sie nicht. Auch nicht wenn sie in unserem Bett sind. Wie schon Meike geschrieben hat, sollte man sie nicht wecken!!!
     
  12. #11 17.10.2011
    schnitzelsemmel

    Registriert seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Bei Herr Nilsson hab ich das auch schon gesehen, da bebt der ganze Körper :D Bei Lotti weiß ich's gar nicht, muss ich mal drauf achten.

    Mich würde ja auch interessieren was die miezis so träumen.
     
  13. #12 17.10.2011
    Oscar

    Registriert seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir gut vorstellen, daß auch sie die Erlebnisse des Tages zusammenträumen und so verarbeiten.

    Wenn ich (mit Katzen im Arm, natürllich) vor´m Fernseher einschlafe, baue ich auch schon einmal Filmmusik mit ein und träume mir einen regelrechten Thriller zusammen. Wenn ich mir das bei Katzen so vorstelle....::crazy::
     
  14. #13 17.10.2011
    Cara

    Registriert seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie schon überall geschrieben, träumen Katzen wirklich.
    Mein Kater Cara, träumt sehr selten, ich sehe fast nie wie er sich im Schlaf bewegt. Wecken würde ich ihn nicht, wenn man sieht wie die Fellnasen sich austrecken...:streichelkatze2::kittyherzen:
     
  15. #14 17.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2011
    Netta

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Na, da bin ich ja beruhigt, dass ihr das auch beobachtet habt.

    Natürlich wecke ich meine Jungs nicht ohne Grund wenn sie schlafen. Mir waren nur Matzes zum Teil sehr heftige Zuckungen hin und wieder nicht geheuer. Aber wenn er dann gerade eine spannende Mäusejagd träumt, sei es ihm gegönnt.;)
     
  16. #15 17.10.2011
    schnitzelsemmel

    Registriert seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    So ging es mir bei Tiger anfangs auch, ich dachte beinahe, er sei krank :boah:
     
  17. #16 17.10.2011
    Midnight

    Registriert seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    Meine Hasis träumen auch. Mal zucken sie, mal miauen sie auch im schlaf oder fangen einfach an zu schnurren... schon interessant :-)
     
  18. #17 18.10.2011
    Wawa

    Wawa Gast

    Es ist mit EEG (Hirnstrommessungen) festgestellt worden, dass Katzen und Menschen ganz ähnlich schlafen, also Schlafphasen durchlaufen (Traum- und Tiefschlafphasen). Nur was beim Mensch ein Phasenzyklus von ca. 7h ist, läuft bei der Katze in etwa 2h ab.
    Von den gemessenen Hirnströmen ist davon auszugehen, dass Katzen träumen.

    Von der Beobachtung meiner Bande würde ich sagen, das stimmt unbedingt. Ich habe ein Mimi, das sehr viel und sehr lebhaft träumt und im Schlaft spricht ;) sie zuckt beispielsweise im Schlaf mit der Schwanzspitze, kurz darauf beginnt sie leise zu "schnattern", dann weiß ich, sie jagt Nachtschmetterlinge in ihrem Traum. Manchmal zuckt dann das Pfötchen dazu, total süß.
    Ab und zu sehe ich, dass sie Erfolg hatte oder vom Essen träumt, denn ich höre eine Art seufzen, dann kommt das Zünglein raus und schleckt sich das Mäulchen, und mit einem leisen "Mmmmjeee..." dreht sich Mimili ein bißchen und schläft weiter.
    Manchmal knurrt sie auch, legt ein oder beide Ohren an und pfotelt und zuckt mit dem Schwänzchen.
    Mimi erlebt im Schlaf richtige Abenteuer.
    Bei den Katern sehe ich höchstens mal eine Bewegung der Schwanzspitze, aber Mirko schläft eben gern oben auf den Schränken, und Maher rollt sich wie ein Igel zusammen.
     
  19. #18 18.10.2011
    Cindys-Herrchen

    Registriert seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Meine Cindy hat letztens im Schlaf sogar einmal die Krallen ausgefahren, was ich besonders beängstigend fand. Muss wohl richtig was los gewesen sein in ihrer Traumwelt.
     
  20. #19 10.11.2011
    Felini

    Registriert seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hihi, also ich denke auch, dass Katzen träumen und in ihren Träumen die dicksten Mäuse fangen! :D Meine Felini macht auch manchmal ein paar seltsame Geräusche...die ich jetzt gar nicht beschreiben kann. Klingt nur so, als würde sie im Traum die Maus nicht ganz erwischen! :D
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden