Transportbox Avior? Oder andere Transportbox Tipps?? Bitte um Hilfe :)

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Jaso, 27.08.2011.

  1. #1 27.08.2011
    Jaso

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir sind auf der Suche nach einer zweiten Box - so zu sagen einer Transportbox nur für den TA Besuch.

    Die Autofahrt dauert nur 5 Minuten bis
    zum TA....

    Wir sind auf der Suche nach einer Praktischen, stabilen Box - die vorallem VON OBEN aufgeht.

    Jetzt bin ich auf die Transportbox Avior gestoßen.
    Das ist diese hier:
    http://www.amazon.de/Heim-GmbH-2607...FKZY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1314471759&sr=8-1

    Habt ihr damt erfahrungen?
    Wie ist die Qualität dieser Box? Ist sie stabil? Wieviel KG würde sie ungefähr aushalten?

    Die sieht sehr praktisch aus, vorallem ist die öffnung oben ziemlich groß.

    Meint ihr die reicht für einen Kater zwischen 4-5 Kilo?


    Oder habt ihr andere Vorschläge für Transportboxe, die oben aufgehen?


    Wäre dankbar für jeden Tipp


    Liebe Grüße
    Jasmin
     
  2. #1 27.08.2011
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 28.08.2011
    MarionB

    Registriert seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jasmin,

    ich habe zwar keine Erfahrung mit der Box, aber sie sieht gar nicht schlecht aus... ich weiß nur nicht, ob die Öffnung groß genug ist um eine strampelnde Katze reinzukriegen :zwinkergirl:

    Ich liebäugle mit dieser hier, die ist allerdings ein bißchen teurer...

    Liebe Grüße
    Marion
     
  4. #3 28.08.2011
    Jaso

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also die Pet Cargo Caprio Box wollte ich auch kaufen - ch war mir total sicher, bis eine Bekannte sie geholt hat und sich tierisch aufgeregt hat..
    Die ist wohl nicht so stabil, das Plastik ist ziemlich weich und biegbar... deswegen habe ich die dann doch nicht besorgt :(
     
  5. #4 28.08.2011
    MarionB

    Registriert seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jasmin,

    danke für die Info, das sieht man auf den Fotos nämlich nicht :zwinkergirl: dann werd ich auch mal weitersuchen ...

    Liebe Grüße
    Marion
     
  6. #5 28.08.2011
    besibol

    Registriert seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 28.08.2011
    Katzenma

    Registriert seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    4.305
    Zustimmungen:
    2
    Also ich habe vor einiger Zeit die "Pet Cargo" gaaanz günstig gekauft und ich finde die recht stabil, war zwar noch nicht richtig im Gebrauch, aber wenn ich sie mit Katze mal wo anders hinstelle (zwecks sauber machen und wischen) finde ich sie stabil genug.

    Die "Avior" hatte ich mal irgendwo gesehen und fand die Öffnung nicht sehr groß, hatte vorher auch mit der Transportbox geliebäugelt.
     
  8. #7 28.08.2011
    Wawa

    Wawa Gast

    Ich hatte die Avior, hab sie an Chicas neue Familie weiterverkauft und sie mir jetzt neu bestelt.
    Ich hab darin Mäxle mit 5 Kindern transportiert... (zusammen etwa 8 Kilo, dann wurde es doch zu eng)
    Mirko (6+ Kilo) ware auch schon oft drin. Die Klappen sind groß, v.a. die besten zum rein-und rausheben von widerspenstigen Katzen (Chica) die ich bis jetzt hatte, oder bei schlafender Katze (Kastra).
    Es sind zwei Klappen, eine größere und eine kleinere. Man kann den Korb total zerlegen und könnte ihn auch durch die Spülmaschine lassen wenn nötig :D (mit dem heißen Program allerdings hab ich´s noch nicht versucht) Dadurch, dass man die Klappen auch abmontieren kann ist der Avior im Alltag eine Schlafhöhle für meine Bande, die gern genutzt wird.
    Ich bin begeistert davon.
    Kann die Box nur empfehlen!
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden