Übernachten im Hotel?

Dieses Thema im Forum "Katzenausstellungen - Berichte, Fotos & Sonstiges" wurde erstellt von Ramira, 23.02.2010.

  1. #1 23.02.2010
    Ramira

    Registriert seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie macht ihr das, wenn die Ausstellung weiter weg ist und ihr im Hotel oder
    so übernachten wollt? Worauf achtet ihr, was nehmt ihr mit? Was sagen die Katzen dazu?
    Ich bin für alle Tips dankbar.

    Da in der FiFE die Ausstellungen doch manchmal etwas weiter weg sind, wollte ich diese Möglichkeit mal in Erwägung ziehen.

    Liebe Grüße senden
    Gudrun & Cats of West Ashley
     
  2. #1 23.02.2010
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 23.02.2010
    saromo

    Registriert seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gudrun,

    wenn ich weiter weg zur Ausstellung fahre,reise ich schon Freitags an,da ich mit der Bahn fahren muss.Wenn die Bahnfahrt länger dauert,fahre ich auch erst Montagvormittags heim.
    Ich nehme immer ein normales Kaklo,ein Minikratzbaum und eben Futter- und Wassernäpfe mit.Auch ein kleines Nestchen oder Zelt,sowie etwas Spielzeug.Bisher haben sich die Katzen im Hotelzimmer immer wohlgefühlt.
    Bisher zeigten sie keinen Stress,allerdings mache ich das auch nur einmal im Jahr.

    LG Barbara
     
  4. #3 23.02.2010
    Ramira

    Registriert seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Barbara,

    vielen Dank für die Tips - auf die Idee mit dem Minikratzbaum wäre ich nicht gekommen - toll.

    Wir hatten auch gedacht, dass wir ev. schon am Freitag Abend anreisen - dann ist das am Samstag nicht so viel Stress.

    LG
    Gudrun
     
  5. #4 23.02.2010
    catgirlie100

    Registriert seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gudrun,
    wenn es weiter ist reise ich meistens auch schon Freitag abend an, damit der Samstag inRuhe beginnen kann. Ich achte darauf möglichst ebenerdig zu buchen, damit man nicht u.U. den Kennel (habe Norweger) über drei Stockwerke nach oben schleppen muss.
    Dann natürlich Spielzeug, ein Katzenklo, ein Schauferl mit Besen (so ein kleines aus der Spielzeugwarenabteilung) falls es doch einmal wer eine größere Sandburg in der Nacht baut ::zunge::
    Dann Spielzeug und zwei bis drei Geschirrtrockentücher. Eins zum Abtrocken und zwei um Wasser- und Freßnapf draufzustellen. Manchmal erwischt man schon spannende Teppiche, wo es nicht so prickelnd ist, wenn Futter daneben gefressen wird.
    Und meistens auch einen Feliwaystecker, der verbreitet doch etwas Ruhe im Zimmer und vielleicht auch ein Duftpäckchen, damit es nicht gleich so nach Katze riecht. Man kann nicht immer lüften, Fenster kippen über Nacht geht meistens nicht. Also morgens Tiere einsperren, alles aufreissen.

    Und falls man noch einen lieben " El Pissi" hat, der evtl. markiert, wäre wohl eine Flasche Urin-Off nicht ganz verkehrt.

    Und jetzt viel Spass
     
  6. #5 23.02.2010
    Katsumi

    Katsumi Katzenmama

    Registriert seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Wie transportierst du das alles, wenn du mit der Bahn fährst?
     
  7. #6 23.02.2010
    Tempeltiger

    Registriert seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Und was ich gerne noch wissen würde: Wie stehen die Hotels zu Katzen? Ist es ein Problem, Zimmer zu bekommen?
     
  8. #7 23.02.2010
    saromo

    Registriert seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also Unterlagen für die Näpfe und kleiner Handbesen mit Schaufel(wie Catgirlie) hab ich auch im Gepäck.
    @ Katsumi ich habe die Katzen in einem Tierbuggy und dann einen großen Koffer,darinist dann eine groß Sporttasche für die Ausstellungssachen zusammen gelegt.Ist zwar anstrengend aber es geht grad noch.
    @Fempeltigervom den Vereinen stehn meistes auf dem Flyer schon Hotels drauf,bei denen Katzen erlaubt sind.Ausserdem frage ich bei der Buchung auch nochmals nach,ob Katzen erwünscht sind.


    LG Barbara
     
  9. #8 23.02.2010
    Elisabeth

    Registriert seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Übernachtungen sind eigentlich kein Problem, in den Buchungsbedingungen der Hotels steht ja auch immer, ob man Haustiere mitbringen kann, kostet so zwischen 10-15€ extra. Da meine Katzen auch so Langschläfer sind wie ich, reise ich gerne schon am Vorabend in aller Ruhe an, das tut uns allen gut. Bei großen Veranstaltungen kann man ja mal rumfragen (z.B. im Forum), wer noch an der Ausstellung teilnimmt, da hat man auch noch die Gelegenheit, mit einigen einen netten Abend zu verbringen.

    Was man so braucht, haben meine Vorschreiberinnen ja schon ausführlich beschrieben, ich hab in meinem Trolley zusätzlich einen kleinen elektrischen Staubsauger und eine Rolle Müllbeutel!
     

Ähnliche Themen

  1. ToGo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.120
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden