Unser Indianer-Wurf (DLH) ist da!

Dieses Thema im Forum "Katzen-Wurfmeldung" wurde erstellt von snthari, 02.08.2013.

  1. #21 17.08.2013
    snthari

    Registriert seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Warum nicht? Es
    kommt natürlich drauf an, wie Deine Coonies so drauf sind.
     
  2. #1 17.08.2013
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 17.08.2013
    Coco

    Registriert seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    0
    Coco ist hier Zicke und Oberhaupt, Flauschel steht nach ihr und wird von ihr beschützt, aber auch zurecht gewiesen, Opa ist unser Duckmäuschen, fauler zurückhaltener Kater. Opa spielt somit kaum, Coco ist die totale Objektspielerin, Flauschel ist ein Raudi der gerne spielen will, im Moment nervt er die Anderen, er bräuchte eigentlich wieder einen Spielkameraden.
     
  4. #23 17.08.2013
    snthari

    Registriert seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Vom Temperament her müssten Coonies eigentlich gut zu den Indianern passen. Entscheidend ist eigentlich nur, dass der Spielkamerad vom Temperament und der Art zu spielen passt. Im Moment sind die beiden Katerchen schon mehr oder weniger vergeben. Bei den Mädels kommt es drauf an, wie sie sich entwickeln. Ich geb immer wieder auch Mädels mit Jungs zusammen ab, wenn sich abzeichnet, dass sie gerne mit Katern spielen. Bisher hat das immer sehr gut geklappt.
     
  5. #24 23.08.2013
    snthari

    Registriert seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Die sieben Indianerchen sind jetzt 3 Wochen alt und schon richtig interessiert an den Menschen. Ishani ist das kleine Guckerchen, das immer, wenn es nicht gerade am Schlafen oder Nuckeln ist, aufmerksam da sitzt und alles beobachtet... und einem immer ganz brav antwortet, wenn man mit ihr redet. Oder sie kugelt sich ganz putzig:

    [​IMG]
    Ishani

    Vor ein paar Tagen sind auch bei allen die Zähnchen durchgebrochen und vor allem der wilde Lesharo hat angefangen Beißspielchen mit seinen Geschwistern, der Mama und unseren Händen zu machen :lol_hand: Ich weiß gar nicht wieso, aber von ihm hab ich fast nur Schnarchebilder (mal neben den Einzelfotos)... obwohl er eigentlich das aktivste Kätzchen im Wurf ist

    [​IMG]
    Lesharo


    Hab also zwar keine Bilder von ihm, wie er spielt aber hier ist Winona am "raufen" mit Ishani:

    [​IMG]
    Winona

    Ich finde es immer erstaunlich, wie man bei den Minis in dem Alter täglich Unterschiede erkennen kann. Auf dem Bild zuvor war Winona 17 Tage alt, das folgende Foto wurde nur 24 Stunden später gemacht... da sieht sie doch schon plüschiger aus?

    [​IMG]
    Winona

    Die Wachzeiten der Indianerchen werden nun immer länger, so dass man täglich viele Stunden damit verbringen kann sich an den kleinen spielenden Kätzchen zu freuen

    [​IMG]
    [​IMG]
    Ishani (links) und Inola

    Bei dem Kugelköpfchen Inola hab ich immer ganz besonders große Herzchen in den Augen :ci-verliebt_01:

    [​IMG]
    Inola

    Ein ganz besonderes Schmusekätzchen ist der kleine Macawi, der kleine Spatz piepst einen schon um Streicheleinheiten an und genießt es in der Hand gekrault zu werden. Er hat noch das kürzeste Fell und wirkt dadurch immer etwas jünger als seine Geschwister:

    [​IMG]
    [​IMG]
    Macawi

    Nitika ist bisher das ruhigste Kätzchen... oder sie steckt ihre meiste Energie in den Kampf um die besten Plätze an der Milchbar? Ich hab sie glaub am seltensten auf den Beinen gesehen...

    [​IMG]
    Nitika

    dafür oft am umherkugeln hihi

    [​IMG]
    Nitika

    Nayeli ist meine Zuckermaus, ich finde ihr Gesichtchen unglaublich süüüß. Sie ist auch eine kleine Schmusemaus und kugelt sich immer gleich auf den Rücken, um gekrault zu werden

    [​IMG]
    Nayeli


    So, ja, das waren meine vier Tage mit den Indianerchen :)

    [​IMG]
    Nayeli wünscht eine gute Nacht! :lol_hand:
     
  6. #25 23.08.2013
    Kittyclaw

    Registriert seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1
    Da verwöhnst Du uns aber wieder mit süßen Fotos von den Indianerchen :) Ein wirklicher Augenschmaus :wolkegirl:
     
  7. #26 23.08.2013
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Das sind wirklich kleine süsse Fellnäschen.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude, aber die wirst Du sicherlich bei der niedlichen Wuselbande haben
     
  8. #27 23.08.2013
    snthari

    Registriert seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ich hab wirklich viel Freude an ihnen. Nur leider ist jetzt mein Urlaub rum und die Zeit mit ihnen deutlich begrenzter. Zum Glück macht Saphira alles ganz toll, so dass ich noch kaum Arbeit mit ihnen habe.
     
  9. #28 24.08.2013
    baerchen08

    Registriert seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem bezaubernden Wurf, sind alle einfach nur zum Knuddeln! Ganz viel Spaß bei der Aufzucht, leider werden sie soo schnell groß! Viele Grüße aus Hamm von Beatrice und den Schlossgeistern
     
  10. #29 27.08.2013
    snthari

    Registriert seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Die Indianerchen sind in ein paar Stunden 4 Wochen alt und haben sich schon ziemlich verändert. Seit gestern frisst Nitika Fleisch und heute hat es sich auch Lesharo schmecken lassen. Überhaupt ist Lesharo ein sehr aufgewecktes Kerlchen. Er ist der einzige, der einem schon in die Küche hinterher läuft und sich alles ganz genau anschaut.

    Nayeli:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ishani:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Macawi:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nitika:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Lesharo:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Inola:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Winona:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. #30 27.08.2013
    spreeloewe

    Registriert seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Danke Silke für die wunderbaren Bilder der Indianerchen.
    Alle haben sich prächtig entwickelt und ich kann mir vorstellen, dass irgendwo in jeder Ecke entweder ein Indianer oder ein Potterchen sitzt;) oder ein kleines Fellknäuel um die Füße kullert.
    Es sind wunderschöne Katzenkinder.
     
  12. #31 06.09.2013
    snthari

    Registriert seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Die kleinen Flauschis sind nun 5 Wochen alt und erobern die Wohnung. Es wird oft und viel gefressen, so dass Saphira nun endlich entlastet wird. Ein paar der Kitten sind wirklich sehr verschmust und es macht viel Spaß mit ihnen zu spielen und zu kuscheln.

    Nayeli:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nitika:
    [​IMG]

    Meistens mach ich ein Fotoshooting, wenn die Kitten gerade schlafen. Das ist zwar etwas gemein, gibt mir aber die Chance, dass es etwas dauert, bis die Minis so richtig wach und wuselig sind.

    [​IMG]

    Macawi:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ishani:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Winona:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Inola:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Lesharo:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. #32 06.09.2013
    GabrielaP

    Registriert seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    meine Güte sind die herzallerliebst,
    eine ganz süsse Rasselbande hast Du da

    lg Gaby
     
  14. #33 06.09.2013
    kira & lilly

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    0
    einfach zum dahinschmelzen ...:kussallgemein3:
     
  15. #34 07.09.2013
    HarymauBlattseeGraustreif

    Registriert seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Die sind so süß!Zum knuddeln!::flagge::
     
  16. #35 07.09.2013
    spreeloewe

    Registriert seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ruth für die Bilder, denn deine Indianerchen haben sich zu wunderbaren Katzenkindern entwickelt.
    Inola schaut so wie ein Indianer auf dem Kriegspfad beim Anschleichen schauen sollte....;)
     
  17. #36 15.09.2013
    snthari

    Registriert seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Die Indianerchen sind schon 6,5 Wochen alt und werden immer plüschiger.

    Macawi:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nitika:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Lesharo:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ishani:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nayeli:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Inola:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ishani und Inola:
    [​IMG]
     
  18. #37 02.10.2013
    snthari

    Registriert seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Gestern sind endlich mal wieder neue Fotos von den Indianerchen entstanden. Dabei ist mir so richtig aufgefallen, dass die Minis auf einmal eine viel längere Nase und längere Ohren bekommen haben. Manche der Kätzchen sehen schon fast erwachsen aus, obwohl sie erst 9 Wochen alt und wirklich noch klein sind.

    Heute musste ich so lachen. Saphira hatte ein grünes Heupferd für ihre Kinder in die Wohnung gebracht und Lesharo hat sich aufgeführt, als wäre er eine ganz große, gefährliche Katze, die seine Beute verteidigt. Nichts os appetitlich war das knackende Geräusch, als er es genüsslich verspeist hat. Auf jeden all durfte keines seiner Geschwister näher kommen.

    Nayeli:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Inola:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Winona:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nitika:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Macawi:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ishani:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Lesharo:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. #38 02.10.2013
    roter Schnabel

    Registriert seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]
     
  20. #39 02.10.2013
    spreeloewe

    Registriert seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Die Indianerchen entwickeln sich zu wunderschönen Katzen, welches schon jetzt erkennbar ist.
     
  21. #40 03.10.2013
    Judile

    Judile Gast

    Ach nee, ne! Wie süß sind DIE denn!!!!! Möchte eines...... SO gern.... Aber kanns mir leider nicht leisten.... Doch das hier, da berührt mein Herz in besonderer Weise (so bin ich an eines meiner Hundis gekommen....):

    [​IMG]


    SO schön...... Wunderbare Fotos und vor allem: Wunderbare Schätze!! Herzlichen Glückwunsch!

    Alles Liebe für die Fellis!

    Judith
     

Weitere Tags

  1. tierheim Weimar katzen

  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden