Unser Neuzugang Sushi

Dieses Thema im Forum "Nachwuchssternchen" wurde erstellt von Barry, 26.08.2009.

  1. #1 26.08.2009
    Barry

    Registriert seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Fories!

    Nachdem wir jetzt unseren Umzug hinter uns haben und auch wieder Internet, möchte ich Euch unsere "Sushi" vorstellen.

    Sie kam im Januar, im zarten Alter
    von 14 Wochen, zu uns. Sie ist eine BKH in der Farbe lilac-tortie. Somit ist sie eine farbliche Ergänzung zu unserem Gordon.

    Innerhalb von einer Stunde ist sie von Gordon und den Hunden akzeptiert worden.

    Wir haben uns entschlossen, mit den beiden zu züchten und hoffen nun, dass Sushi endlich rollig wird. Das war sie bisher noch nicht und Gordon steht schon in den Startlöchern.

    Gruss Barry

    [​IMG] [​IMG]


    P.S.: Und hier noch ein Foto von Gordon beim Relaxen.

    [​IMG]
     
  2. #1 26.08.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 26.08.2009
    Gast488

    Gast488 Gast

    wow, zwei Schönheiten ::flagge::

    LG. Uschi mit ihren Bärchen :kiti: :kiti:
     
  4. #3 26.08.2009
    Fossi

    Fossi Gast

    ::uhu::
    Sushi hat eine ganz tolle farbe ::flagge:: wunderschönes Kätzchen und Gordon gefällt mir auch sehr :rohart:
    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit den beiden ::gacker::
     
  5. #4 26.08.2009
    katzenmami

    Registriert seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    0
    Superschön die Beiden ::flagge:: ::flagge:: ::flagge:: ::flagge:: ::flagge::
     
  6. #5 26.08.2009
    Biene

    Registriert seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    sehr schön Deine zwei Süßen [​IMG]
     
  7. #6 26.08.2009
    isolde

    Registriert seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    ::flagge:: ::flagge:: wunderschön Deine zwei Süßen ::flagge:: ::flagge::

    viele Grüße von
    Ingrid mit ihrer Rasselbande
     
  8. #7 27.08.2009
    Emille

    Registriert seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Barry

    das sind aber zwei nette Bärchen ::flagge::

    Hier kannst Du dann deine Cattery vorstellen.
    Und weiterhin viel Spaß hier. Bei Fragen immer her damit :schreib:
     
  9. #8 27.08.2009
    Gabi 69

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu::,

    ui, die sind aber hübsch ::flagge::
    Viel Erfolg bei deiner Zucht.
     
  10. #9 27.08.2009
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Dann mal herzlichen Glückwunsch!
    Bei welchem Verein seid ihr denn?
     
  11. #10 27.08.2009
    meine9katzen

    Registriert seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu::

    zwei wunderschöne Fellnasen. :haert:

    Viel Erfolg beim Züchten.
     
  12. #11 27.08.2009
    Gilsu

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    :acute: Ich wünsche dir so viel Freude mit deiner Sushi wie ich mit meiner Sushi habe !!!

    Eine Frage als nichtzüchtender Laie: Du schreibst, du wartest dringend auf die Rolligkeit, damit du sie belegen lassen kannst. Aber sie ist doch noch gar kein Jahr alt? Ist das von Verein zu Verein verschieden? Kann man die nötigen Titel auf Ausstellungen schon alle bekommen, bevor die Katze richtig ausgewachsen ist?

    Deine Sushi ist wirklich sehr hübsch. Welche Farben sind aus der Verpaarung mit Gordon zu erwarten?

    Liebe Grüße,
    Gilsu
     
  13. #12 27.08.2009
    Barry

    Registriert seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    2
    @ Tila: Habe ich bei Katzen-Freunde-Germania e.V. angemeldet.

    @Gilsu: Sushi ist jetzt 11 Monate alt. In einigen Vereinen kannst du die Katzen mit 10 Monaten decken lassen, in aKatzennderen erst mit 12 Monaten.Einige Vereine möchten, dass du mit den Katzen zur Beurteilung schon auf 2 oder 3 Ausstellungen gehst, bevor du sie decken läßt. Hier erhalten sie dann auch ihre Titel. Aber du musst nicht unbedingt auf Ausstellungen gehen.

    Aus der Verpaarung mit Gordon sind die Farben creme, lilac und lilac-tortie zu erwarten.

    Gruß Barry
     
  14. #13 27.08.2009
    JokerNic

    JokerNic Gast

    Hallo,

    Sushi sieht gut aus, hat noch ein bißchen viel Geisterzeichnung (sieht zumindest auf den bilder so aus) aber wenn sie noch so jung ist verliert sich das ja vielleicht noch. Ist der Kater denn genetisch lilac das eben nur diese Farben fallen können?

    Grüße von :joker:Nic
     
  15. #14 28.08.2009
    Barry

    Registriert seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    2
    Hallo JokerNic!

    Die Lütte hat sehr viel Creme. Wir wollten damals diese, weil sie so schön zu Gordon passte.

    Ob er genetisch lilac trägt kann ich leider nicht sagen. Ein Großvater und ein Urgroßvater waren lilacs.

    Die genannten Farben habe ich von jemanden im Verein gesagt bekommen. Der war der Meinung, dass nur diese Farben fallen könnten.

    In den Ahnentafeln der beiden sind die Farben Creme, lilac, blue, blue-tortie, lilac-tortie und chocolate vertreten. Letztere Farbe hat aber nur ein Großvater von Sushi.

    Wenn Ihr mir sagt, was da alles fallen könte, wäre ich euch sehr dankbar. Am Anfang werde ich sowieso Hilfe bei den Farben benötigen. So gut kenne ich mich da noch nicht aus.

    Gruß Barry
     
  16. #15 28.08.2009
    JokerNic

    JokerNic Gast

    Hallo Barry,

    wen Gordon genetisch lilac (bb) sein sollte fallen die Farben wie du sie aufgelistet hast, creme und lilac Jungs sowie creme und lilac-tortie Mädchen.
    Genetisch lilac kann er nur sein wenn seine Mutter eine Chocolate- oder Lilactortie ist und der Vater chocolate oder lilac ist.

    Ist er hingegen "nur" Chocolate-Träger (Bb) können zusätzlich die Farben blau (Jungs) und blaucreme (Mädchen) fallen.

    Ist er einfach nur creme (ohne Chocolate-Gen, BB) bekommst du blaue
    und creme Jungs sowie blaucreme Mädchen.

    Du könntest das feststellen lassen per Gentest ob er bb, Bb oder BB ist.

    Farben werden ausschließlich von den Eltern vererbt, eben je nachdem wie sie genetisch (Gencode) "ausgestattet" sind.

    Um mehr über die Farben und deren Vererbung zu erfahren kann ich dir nur empfehlen ein Genetikseminar zu machen. Dieses hier kann ich dir wärmstens empfehlen.

    Grüße von :joker:Nic
     
  17. #16 28.08.2009
    Barry

    Registriert seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    2
    Also die Eltern von Gordon sind blue und blue-tortie. Sushis Eltern sind lilac und lilac-tortir.

    Gruß Barry
     
  18. #17 28.08.2009
    JokerNic

    JokerNic Gast

    Hallo Barry,

    wenn bei Gordon nicht wenigstens ein Elternteil Träger für chocolate ist und es so an ihn vererbt wurde, wird er mit Sushi wohl Kitten in blau und creme (Jungs) sowie blaucreme und creme Mädchen hervorbringen.

    Grüße von :joker:Nic
     
  19. #18 28.08.2009
    Barry

    Registriert seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    2
    Eine Frage habe ich noch. Wenn ich "theoretisch" Gordon mit einer seiner Töchter paaren würde, könnten sich dann die Farben seiner und Sushis Vorfahren durchsetzen, oder wäre das schon verstärkte Inzucht?

    Gruß Barry
     
  20. #19 28.08.2009
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Es können sich nur die Farben durchsetzen, die die beiden Katzen selbst zeigen oder rezessiv verdeckt tragen. Da ists eigentlich nicht relevant was großeltern usw. davor hatten.
     
  21. #20 28.08.2009
    JokerNic

    JokerNic Gast

    Hallo Barry,

    ein Kitten von Sushi und Gordon würde chocolate tragen, aber solange Gordon es nicht trägt bekommst du keine Kitten mit lilac (und das ist wohl dein Ziel?!) heraus. Sinnvoll wäre es den Kater gentesten zu lassen und dann über seinen Zuchteinsatz zu entscheiden.

    Eine Zuchtbasis auf einer so engen Verpaarung wie du geschrieben hast aufzubauen ist nicht sinnvoll. Eine Rückverpaarung hat den gleichen Inzuchtkoeffizienten wie eine Vollgeschwisterverpaarung, nämlich 25%. Sinnvoller wäre es deine Katze nicht von Gordon decken zu lassen sondern von einem fremden Deckkater, da könntest du dir ein Mädchen behalten und dann Gordon zum Einsatz bringen. Außerdem könntest du den fremden Deckkater so auswählen das die von dir gewünschten Farben im Wurf auch tatsächlich fallen.

    Grüße von :joker:Nic
     

Ähnliche Themen

  1. connyines
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.333
  2. saromo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    863
  3. connyines
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.410
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden