V e r z w e i f l u n g pur !

Dieses Thema im Forum "Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, " wurde erstellt von wowdr3am, 07.11.2009.

  1. #1 07.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an dieser Stelle.. ich moechte nicht viel drum rum quatschen und sofort zur Sache kommen.

    Ich bin mit meinem Freund zusammen gezogen, vor 2 Monaten. Wir haben beide jeweils eine Katze mitgebracht. Kira 2 1/2 und Mienu 6 Monate. Ich wuerde sagen, sie ajzeptieren sich.. Sie spielen viel. Beziehungsweise Mienu springt Kira an, ihr bleibt gar keine andere Wahl. Ab und an Faucht Kira Mienu auch an.

    So, Gestern Abend sind wir spontan in einen anderen Ort gefahren und haben uns Kitten angeschaut. Ruhige Gegend.. Die Besitzer hatten dort 2 Hunde, einer davon war schwanger.. Mehrere Kleinkatzen & Kitten und eine Perser Dame die ebenfalls schwanger war und ein Freigaenger ist.

    Wir haben uns unsterblich in die kleine Maus Leonie verliebt.. BKH-Mix, 8 Wochen alt.. Die Besitzerin sagte, die kleine haette "Zuch" am Auge bekommen und deshalb waere dies so verklebt. Nungut, habe mir nichts dabei gedacht. Ueber
    Floehe habe ich mich, als wir Heim kamen, erstmal schalu gemacht. ;) Ich sehe keine "kacke" und auch eine Floehe. Entwurmt sind die kleinen angeblich. (Ich glaube der Frau das, die hat ein Baby von 3Monaten und es saß dort eine Zuechterin zu Besuch..) Ich denke nicht, das sie gelogen hat was das angeht.

    Das eigentliche Problem ist, wir haben die kleine aus ihrem Koerbchen gelassen und sie ist sofort froehlich umher gehuepft und hat geforscht. Hat sofort geschaut wo was ist.. Meine Mienu und Kira sind voellig abgedreht. Kira hatte schaum vorm Mund.. Sie knurrt und faucht.. Wenn die kleine ihr zu nahe kommt und Kira nicht damit rechnet, greift sie sie an.. Mienu sieht die kleine nur und faucht & knurrt! Eigentlich moechte sie mit ihr spielen.. aber irgendwie hat sie noch schiss.. ich weiß nicht wie ich das Verhalten deuten soll.. Ich bin verzweifelt.. Kira laesst sich nicht anfassen und Mienu auch nicht. Mienu haut sofort ab und Kira haut zu! SObald die kleine aus Sichtweite ist, laesst sie sich anfasse aber knurrt rum..

    Das Auge der kleinen, reibe ich mit Augen-Trost-Tee aus. Der schleim loest sich gut.. Ich hoffe das ist nichts schlimmes. Die kleine hat auch Durchfall ?! Es ist sehr breiig und stingt ERBERMLICH! Sie frisst gut und trinkt auch gut.. Sie macht sich auch den Po nicht richtig sauber.. Sie geht nach ihrem Geschaeft in die Dusche und legt sich hin.. Dort war dann Kot auf den Fliesen..

    Ich mache mir große sorgen! Katzensaeuche? Und wieso reagieren meine Katzen so auf sie? .. ich moechte keine meiner 3en abgeben.. An den Gedanken koennte ich heulen! Mir tut das in der Seele weh.. Ich will nicht, das es jemanden meiner Suessen schlecht geht..

    Was soll ich machen? Was ist los? Ist das Verhalten normal? Was soll der Durchfall? Die kleine fuehlt sich hier total wohl.. Sie schmust und hat heute Nacht um meinem Hals rum geschlafen.. Sie ist noch etwas trottelig im Gang.. Aber ein Schmuckstueck.

    Ach und nochwas zu Kira, sobald meine Eltern kommen, ist sie wie ausgewechselt.. Sie miaut und schlengelt umher.. Sie freut sich laesst sich streicheln sie schmust.. Hat sie frueher mit mir auch immer gemacht! Sie hat mich geliebt.. hat auf mich gehoert wie eine Eins! Bis ich dann oeffter mal nicht Heim war.. Irgendwann kam sie nur noch fluechtig. Jetzt kommt sie SELTEN schmusen, seid dem sie hier in der Wohnung ist. Sie hat sich bei meinem Vater immer auf den Bauch gelegt Abends beim TV-schauen. Das macht sie nicht mehr.. Was ist denn los? ..Ich verstehe die Welt nicht mehr. :(

    Koennt ihr mir helfen? ::(:
     
  2. #1 07.11.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 07.11.2009
    EvelynK

    Registriert seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und erstmal Herzlich Willkommen!

    Zu Deinem Problem: Du warst wohl etwas zu übereilig mit der 3.Katze, vorallen hättest Du sie nicht gleich zu Deinen Katzen lassen sollen.... ehr getrennt, bis sie untersucht und geimpft ist, das Risiko wäre ich nicht eingegangen, das Deine Katzen sich anstecken, falls sie krank ist!

    Hier gibt es viele erfahrene Züchter im Forum (leider bin ich nicht so kopetent), sicher werden Sie Dich beraten können, aber ich bin schon mein Leben lang Katzenmama, und bin lieber immer vorsichtig, mit solchen Sachen!
    Ich hoffe für Dich, das die Kleine nicht krank ist, und alles gut ausgeht!
     
  4. #3 07.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Sie kleine war in ihrem alten zu Hause doch auch mit ca. 10 Tieren.. Dann waeren die ja auch alle krank gewesen?
     
  5. #4 07.11.2009
    Undercover

    Registriert seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Am besten lässt Du sie beim TA durchchecken, der gibt auch was für die Augen. Gut dafür ist auch Milch (einfache Vollmilch), bloss keinen Kamillentee. Einfach das Auge mit Wattebausch/Milch abtupfen.
    Der Durchfall kann vom Umzug kommen, wahrscheinlich aber nicht. Durchfall kann sehr schnell chronisch werden, also bitte zum Doc (evtl. auch auf Giardien testen lassen (Darmparasiten, sehr hartnäckig).
    Das Verhalten der älteren Katze zeigt gut, das ihr etwas nicht passt.

    Zuerst einmal ist es ein eindringling; es dauert manchmal ein bisschen.
    Tanja
     
  6. #5 07.11.2009
    Ms.Marple

    Ms.Marple Gast

    Hallo wowdr3am,

    ich bin der Meinung, das ihr die Entscheidung ein drittes Kätzchen zu euch
    zu nehmen total vorschnelll getroffen habt.

    Du wohnst mit Deinem Freund seit 2 Monaten zusammen, die beiden
    vorhandenen Katzen konnten sich noch gar nicht aneinander und an ihr
    neues Zuhause gewöhnen. Da ist der Stress bei einem weiteren Neuzugang
    doch vorprogrammiert.

    Du hast Dir ein viel zu junges und dazu noch ein krankes Kätzchen ins Haus
    geholt. Das Kitten gehört noch mindestens 4 Wochen zu seiner Mutter.

    Ich finde es von dieser Frau, Züchterin möchte ich sie nicht nennen, total
    verantwortungslos Dir ein krankes Kätzchen zu verkaufen.

    Ein entzündetes Auge könnte auch der Beginn eines Katzenschnupfens
    sein und ein übelriechender fieser Durchfall, lässt auch nicht gerade auf die
    topp Gesundheit des Tieres schließen.

    Mein Rat, wenn auch sehr ketzerisch, bring die Kleine ganz schnell wieder
    da hin, wo Du sie her hast. Du ersparst Dir viel Ärger.

    Solltest Du dies nicht wollen, rate ich Dir ganz dringend zu einem Besuch
    in der nächsten Tierklinik.

    Liebe Grüße
    Conny
     
  7. #6 08.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sowas geahnt..
    ..als ich bei der Frau angerufen hatte, meinte sie.. sie kleinen muessten sofort weg! Und von dem Muttertier, war dort auch keine Spur! Vielleicht auch Freigaenger, ich weiß es nicht. Hab ich auch nicht nachgefragt, muss ich ehrlich gestehen.

    Hat denn um diese Uhrzeit noch ein Nottierarzt auf? Wo kann ich mich darueber informieren?
     
  8. #7 08.11.2009
    banzai

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    dass deine "alteingesessenen" so reagieren, sollte dich nicht verwundern, ist die neue kleine doch ein eindringling in deren revier.
    manche reagieren bei der zusammenführung gelassen, andere etwas oder mehr verärgert. stell´dir mal vor, plötzlich sitzt ein wildfremder mensch in deiner wohnung und gibt zu verstehen, dass er hier nun bleibt ...

    zum kacki: sehr weich, sehr stinkig? giardien?

    alles gute und hoffentlich bald keine probleme mehr.
     
  9. #8 08.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    das der Kot meiner Katzen stinkt, war mir immer bewusst :D Aber die kleine riecht uebel. Anders als meine Großen.. Und dazu dann noch das Breiige.. Ich weiß nicht. Wo kann ich mich denn ueber einen Nottierarzt informieren?
     
  10. #9 08.11.2009
    banzai

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    versuche es bei einem ta, den du im tel-buch findest. der wird dir ja hoffentlich weitere auskünfte geben können. ::jogger::
     
  11. #10 08.11.2009
    EvelynK

    Registriert seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    ...guck mal hier, da kannst Du zumindest anrufen, die werden Dir bestimmt weiterhelfen.....oder sagen wer Dienst hat!

    Tierärztlicher Notdienst in Gelsenkirchen und Umgebung
    siehe:
    Kleintierklinik Berthold Menzel

    Adresse
    Am Station 113
    45659 Recklinghausen

    Telefon
    02361 - 57833

    Notfälle jeder Zeit

    Außerhalb der Sprechzeiten können im Notdienst Mehrkosten anfallen


    Viel Glück!
     
  12. #11 08.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auch so spaet am Abend noch?
     
  13. #12 08.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Ich werde mal anrufen..
     
  14. #13 08.11.2009
    banzai

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    ja, mach einfach. das ist deren job, immer für die tiere da zu sein ...
     
  15. #14 08.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Der eine ist nicht erreichbar und der Notdienst, den du mir eben kopiert hattest.. "Sie rufen außerhalb unserer Sprechstunden an" ...............
     
  16. #15 08.11.2009
    banzai

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    wenn es wirklich ganz wild mit deiner katze ist, dann einfach nicht locker lassen.
    ansonsten schlafe mal diese nacht drüber und versuche es heute unter tag wieder ...
    jedenfalls keine panik - liegt ja kein lebensbedrohender zustand vor, oder? :troest: :troest:
     
  17. #16 08.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok.. Ich habe eine sehr nette Aerztin erreicht.. Sie hat gesagt, wenn ich mir große Sorgen mache soll ich heute noch vorbei kommen oder morgen Vormittag.

    Was soll ich tun? Meinen Freund wach ruetteln?
     
  18. #17 08.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Nein garnicht.. Sie spielt, sie schlaeft, sie frisst.. Sie schmust..
    Wie jede andere Mietzi auch.. Aber ich hab Angst, meine anderen Maeuse auch anzustecken. Obwohl die Frau sagte, die kleine haette wie gesagt nur "zuch" bekommen.. Ich weiß es auch nicht. Ich bin kein Fachmann.. Ich mache mir nur große sorgen..
     
  19. #18 08.11.2009
    banzai

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    lies mein vorheriges posting - entscheiden kannst nur du alleine.
     
  20. #19 08.11.2009
    banzai

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    was bedeutet "zuch"?
     
  21. #20 08.11.2009
    wowdr3am

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man viel Wind ins Auge bekommt.. Ich weiß nicht, ob das wie der ZUG geschrieben wird oder anders.. Wenn das Auge anfaengt zu traenen..
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden