Wann und wie oft dürfen eure Katzen raus

Dieses Thema im Forum "Wohnungskatzen und Freigänger" wurde erstellt von Nobi, 15.12.2007.

?

Wann und wie oft dürfen eure Katzen raus?

  1. Nie

    24 Stimme(n)
    26,7%
  2. Wann immer sie möchten(Katzenklappe)

    34 Stimme(n)
    37,8%
  3. Nur wenn ich zuhause bin

    18 Stimme(n)
    20,0%
  4. Nur Tagsüber

    21 Stimme(n)
    23,3%
  5. Nur Nachts

    1 Stimme(n)
    1,1%
  6. Nur wenn ich dabei bin

    11 Stimme(n)
    12,2%
  7. Wenn ich nicht zuhause bin(z. B. während der Arbeitszeit)

    2 Stimme(n)
    2,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 15.12.2007
    Nobi

    Nobi Gast

    Wann und wie oft
    dürfen eure Katzen raus ?

    hier sind 3 Antworten möglich

    Liebe Grüße
    Norbert
     
  2. #1 15.12.2007
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 15.12.2007
    Bonsaischweinchen

    Registriert seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    3.814
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da wir keine Katzenklappe haben, dürfen sie nur raus wenn einer von uns da ist.
     
  4. #3 16.12.2007
    Loreley

    Registriert seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Für unsere Tobi habe ich "nur wenn ich zu Hause bin" angeklickt, weil sie ansonsten drin bleibt. Sie möchte auch nur selten raus.
    Unsere reinen Freigänger sind natürlich immer draußen, daher habe ich "immer dann wenn sie möchten" und "während ich arbeite" gewählt.
     
  5. #4 17.12.2007
    Yvie-Chan

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.994
    Zustimmungen:
    0
    das steht bei uns noch nicht ganz fest...
    wir müssen das ja leider auch ein wenig trennen, also mikesch wird nur raus dürfen wenn wir da sind, ikki ist es frei...
     
  6. #5 17.12.2007
    Lanthan

    Registriert seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch eine Katzenklappe. Daher können sie raus und rein, wie sie wollen. Nur wenn ein besonderer Termin ansteht, dann gibt es Stubenarrest.
     
  7. #6 17.12.2007
    blackcat

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt auch mal wann sie möchten genommen.
    Aber zum raus- und reinlassen brauchen sie jemanden, der ihnen die Türen öffnet.
    Im Klartext: sie werden jederzeit rausgelassen, dürfen sich auch draußen aufhalten, wenn niemand da ist, aber zum reinkommen müssen sie auf jemanden warten.
     
  8. #7 01.01.2008
    Darkside

    Registriert seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    7.717
    Zustimmungen:
    0
    Immer dann wenn sie möchten.
    Nachts sehe ich aber zu, daß sie drinnen sind. :biggrin:
     
  9. #8 08.01.2008
    Melli77

    Melli77 Gast

    Unsere Katzen dürfen raus wann sie möchten. Außer an Silvester, da haben sie Stubenarrest. :watis:
     
  10. #9 24.01.2008
    Linnimama

    Registriert seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Emilie darf nur raus wenn ich bzw wer anderes zuhause ist und außerdem nur morgens oder nachmittags... Im Winter is ab spät. 15 Uhr sense und im Sommer 18 Uhr.... Sie arrangiert sich prima damit... Kommt zu 90% pünktlich... Außerdem entfernt sie sich sowieso keine 200m vom Haus :applaus:
     
  11. #10 24.01.2008
    Uschi

    Registriert seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    21.201
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe geantwortet, nur wenn ich da bin, aber auch das nur an der Leine. Meine Kater haben die Leine von Beginn an akzeptiert, ansonsten sind es reine Hauskatzen.

    LG U. mit ihren Bärchen :huepf1:
     
  12. #11 24.01.2008
    <Tiger kommt und geht wann er will.

    Meistens ist er Abends und nachts für ein paar Stunden da.

    Wenn es aber zu stark regnet bzw er ne nacht durch gemacht hat ist er auch mal den ganze Tag zuhause und liegt nur im Bett.

    Hunny und Mö dürfen jetzt wieder raus
    Mö geht nur im Haus rum. Hunny guckt draussen nur ein bisschen und ist auch nie lange draussen. Bei meinen Eltern ist es interessanter
    (Ich zähle auch das Haus mit nach "draussen" - eigentlich alles was ausserhalb unserer Wohnung ist)

    LG Ela
     
  13. #12 15.06.2008
    steffip83

    Registriert seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Unsere beiden Katzen gehen immer dann raus wenn sie möchten und kommen dann auch erst wieder. Es kommt oft vor das sie draußen übernachten, in unserem Vorgarten zwischen den Bäumen. Der Kater ist manchmal 2 bis 3 Tage unterwegs. Das find ich zwar nicht so toll, aber das kann man dem ja auch nicht mehr abgewöhnen.
    Vor 2 Jahren im Sommer, war der Kater 2 Wochen weg. Da haben wir erst gedacht dem ist wäre was passiert. Und aufeinmal saß der im Vorgarten auf dem Zaun und hat uns an miaut und ist dann rein gekommen.
     
  14. #13 15.06.2008
    steffip83

    Registriert seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Da musste ich den aber erstmal ganz feste drücken und hab zu ihm gesagt, mach sowas nie wieder so lange wegbleiben.

    Das waren echt scheiß 2 Wochen für mich.
     
  15. #14 15.06.2008
    Trollnase

    Registriert seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben ein Freigehege deshalb dürfen unsere Fellnsen rein und raus wann sie wollen
     
  16. #15 15.06.2008
    mrs. steph

    Registriert seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt für "nur wenn ich zu Hause bin", da unsere Racker eigentlich Wohnungskatzen sind. Wir wohnen mitten in der Stadt, zwar in einem etwas ruhigeren Stadtteil aber wir möchten ihnen den Tod durch Autoreifen ersparen. Allerdings haben wir einen katzengerechten Balkon mit ganz viel Katzengras, Katzenminze, Baldrian und Sonnenplätzen und auf selbigen dürfen sie zwar aber eben nur wenn wir zu Hause und mit auf dem Balkon sind.
     
  17. #16 15.06.2008
    Biene

    Registriert seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nix angeklickt, weil wir reine Wohnungskatzen haben. Aber wir haben ja eine große Terasse und ne Katzenklappe vom Wohnzimmer auf die Terasse. Nur wenn wir nicht zu Hause sind dürfen sie nicht raus, weil sich mal eine die Pfoten in der Klappe eingeklemmt hat und das ist mir seit dem zu gefährlich ohne Aufsicht.

    da links neben der Tür ist die Klappe. Die hat mein Mann extra mal reingemacht
     

    Anhänge:

  18. #17 17.06.2008
    wir haben die Terrasse abgesichert, sie dürfen bei schönem Wetter raus, wenn wir dabei sind! :pfote:
     
  19. #18 13.08.2008
    Bailey´s

    Registriert seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Huhu.Bei der Umfrage kann ich leider nicht einfach was anklicken, denn ich lasse jetzt bei gutem Wetter immer öfter tagsüber die Tür zur Dachterasse auf, so dass Kater und Hund raus gehen können, wie sie wollen.Das Katerchen hat zwar einen Weg gefunden wie er zu meinem Nachbarn auf die Dachterasse kommt, aber die haben geasgt, dass das völlig okay ist....Weiter kommt er auch nicht, nur auf ein angrenzendes Vordach, aber dann ist Schluß, dann müsste er ziemlich tief springen und ich hoffe, dass tut er nicht.... :cry2:
    vlg
     
  20. #19 13.08.2008
    Fossi

    Fossi Gast

    meine Sina darf immer raus wenn einer von uns zu Hause ist ,und dann nur mi Leine die kennt sie schon solange sie bei uns ist :biggrin:
    Das klappt sehr gut ,oft will sie auch nicht raus gehen :happy:
    LG Irene
     
  21. #20 16.08.2008
    Yvie-Chan

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.994
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hat es sich nun auch dahingehend entwickelt das meine Rausgehen wann sie möchten, das ist auch gut so! :biggrin:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden