Was für Katzenklos habt Ihr?

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Nessi, 07.07.2007.

?

Welche Katzenklo´s habt ihr?

  1. Offene Katzenkloschale

    61 Stimme(n)
    54,5%
  2. Katzenklo mit Haube ohne Tür

    56 Stimme(n)
    50,0%
  3. Katzenklo mit Haube mit Tür

    18 Stimme(n)
    16,1%
  4. Katzenklo mit Siebeinsatz

    2 Stimme(n)
    1,8%
  5. Kein Katzenklo, Katze macht draussen ihr Geschäft

    4 Stimme(n)
    3,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #121 13.03.2015
    Koschka92

    Registriert seit:
    23.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe momentan das Katzenklo mit Siebeinsatz von SWIRL überlege mir aber noch eins
    mit Haube und Tür zu bestellen. Da habe ich direkt eine Frage, wie ist es dann mit dem Geruch?! Besser oder nimmt sich da nicht viel? was haltet ihr von Bionaire mit Abzug? hat jemand das Katzenklo von euch? dieses hier
     
  2. #1 13.03.2015
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #122 13.03.2015
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Also wir haben gar keine Haubenklos, weil unsere dann nicht diese benutzen. Kann ich auch irgendwie verstehen, wer möchte schon gerne im "Gestank" stehen und sein Geschäft verrichten. Ich kann Dir daher da nicht weiterhelfen
     
  4. #123 13.03.2015
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Ich hab ein gr. Jumboklo,und 2normale offene Klos mit hohem Rand!
     
  5. #124 13.03.2015
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten auch Haubenklos für unsere Beiden, da sie es von der Vorbesitzerin gewöhnt waren. Wir sind aber dann ganz schnell auf offene Toiletten umgestiegen, da die Haubenklos zwar für uns angenehmer sind, da der Gestank "drin bleibt", für die Katzen mit ihren feinen Nasen aber der Horror sein müssen. Sie stehen ja, wie @MarionL schreibt, in ihrem eigenen Gestank. Die meisten Katzentherapeuten sind übrigens strikte Gegner der Haubenklos. Wir lüften dann lieber mal öfter.
    Grüße
    Christa
     
  6. #125 13.03.2015
    AnneWinchester

    Registriert seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben 2 Haubenklos, da Willy einen abgeknickten Schwanz hatte und damit irgendwie besser abschätzen konnte...dazu haben wir noch 2 Offene Klos.....Pro Katze 1 Klo....Wir werden wohl zum Wochende 1 Haubenklo wegnehmen.... 2 Klos befinden sich in der Kücke und 2 im Esszimmer....Es befindet sich auch in jeden Raum eine Trinkmöglichkeit...Vorzugsweise auf den Fensterbänken. In Form von Wasser Tassen oder Näpfen :-)
     
  7. #126 13.03.2015
    LilithMox

    Registriert seit:
    14.07.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze ein riesiges Haubenklo (da kommen 20kg Babypuderduft premiere Streu rein) an dem ich die Kipptüre abgenommen habe, und oben ins Plastik ein Loch gefräst habe. Dadurch kann die Luft zirkulieren, wobei unsere Haubenklos nie wirklich Geruch entwickeln, da sie regelmäßig gesäubert und das Streu öfters komplett gewechselt wird. Allerdings geht ein offenes Klo garnicht, meine Kater sind beides Buddler der schlimmsten Sorte, da müsst ich andauernd hinten nach sein, sonst zerren sie mir das feine Streu fast bis ins Schlafzimmer :cool:

    Es gibt dann noch ein zweites, kleines Haubenklo, das eigentlich nur vom großen kater benutzt wird - der allerdings hinaus geht, und somit kaum ein WC braucht, außer Nachts mal *grins* Der Kleine hat das Riesenklo also für sich allein in Anspruch genommen :D
     
  8. #127 13.03.2015
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch die Kipptüre abgenommen und die Öffnung oben offengelassen. Da wir ganztägig zu Hause sind, haben wir auch die Möglichkeit, das Klo immer direkt nach Benutzung zu säubern, dennoch habe ich den Eindruck, dass meinen Beiden ihr offenes Klo lieber ist. Allerdings scharren sie nicht so intensiv, so dass das offene Klo wenig Probleme darstellt. Sie wollen im Übrigen, entgegen aller Ratschläge und wider besseren Wissens nur ein Klo. Ich hatte Ihnen zwei bis drei angeboten, nachdem sie aber unisono nur immer eines benutzten, habe ich die anderen wegstellt. Tja, so Katzen haben eben ihre ganz eigenen Vorstellungen.....
     
  9. #128 13.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Cool,ich wünschte,Kary könnte sich selbstständig gerade bei Dünnpfiff ihr Ärschle säubern.;)
    Na Du wirst schon eine neue Alternative erfinden...lächel*
     
  10. #129 13.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Oje....nun werd ich gerügt...(ich ahne es schon..:D)
    Denn ich habe,also vielmehr, Kary hat ein großes blaues Klo mit Haube.Die Türe entfernte ich gleich.Doch ich mache ja sowieso (gerade jetzt inder Beobachtungsphase)immer die Exkremente raus,wenn sie war.
    Ich lasse es garnicht erst duften,da das Klo im Bad unter dem Waschbecken steht.Ergo:In meinem Hygienebereich..;-)) Naja..und egal ob Mensch oder Tier,ich sehe das so:Die WCs müssen einfach sauber sein.
     
  11. #130 13.03.2015
    samy-murks

    Registriert seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    ich hab 2grosse tiefe offenklos für eine katze.meine mag aber besonders gern in das im bad gehn.ich glaub die weis wozu bad mit toi gut ist-lach.
    übrigends hab ich echt nen witziges video gefunden wenn das ok is...
    https://www.youtube.com/watch?v=-04iJ6ydoJ4
    ist einer von meien lieblingschannels
     
  12. #131 13.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Wie krass ist das denn?Ich musste zwar echt lachen,obwohls ja schon tragisch ist,das es überhaupt solche Katzenhalter gibt...(klar sollte man das nicht zuuu ernst nehmen);)Doch bitteschön,wer lässt seine Katze auf solch ein Klo gehen?? Doch der Kater hatte ja dann die Hosen an..grins*(Man hätte ihn auch nicht unbedingt verkleiden müssen..öhm...)
    Deine Katze weiß wenigstens,wozu ein Bad da ist..um dort sein geschäft zu verrichten..hihi*
    LG
     
  13. #132 13.03.2015
    samy-murks

    Registriert seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    diese catcatastrophes sind aktiv im tierschutz bei den amis und die machen spots auch um gelder zu sammeln die leute zur katzenadoption und zum richtigen umgang zu bewegen.auch werden ja oft da katzen einfach euthanasiert.
    wenn du auf die hauptseite gehst kannst da was über die erfahren und auch sehn das die ihre katzen gut behandeln.
    http://catcatastrophes.com/
    michi
     
  14. #133 13.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Hi;-)
    Danke für die Info.Werd ich mir einmal in Ruhe durchlesen.
     
  15. #134 13.03.2015
    GabrielaP

    Registriert seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    wir haben beides: Haubenklos und offene,
    jede meiner Katzen hat andere Vorlieben....

    lg Gaby
     
  16. #135 14.03.2015
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ein großes Rechteckiges mit hohem, stark gebogenem Rand.
    1 für 3.
    steht m Katzenkinderzimmer.
    Wenn Felina bei mir schlafen will, hat sie im Schlafzimmer ein Notkloo. Wird Gott sei Dank extrem selten benutzt.

    :stuhlgirl: :8): :p: ::O:
     
  17. #136 10.04.2015
    Flederviech

    Registriert seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben 2 große Haubenklos (eines von Gimpet und das andere weiß ich jetzt nicht) Ich bin damals von normalen offenen Schalenklos auf die Hauben umgestiegen,weil mein verstorbener Kater Stehpinkler war und beim großen Geschäft auch des öfteren mal was drüber ging (egal wie hoch der Rand war -.-) Und bevor ich nur noch am putzen war,hab ich Haubenklos gekauft. Seither ist's Gewohnheit ;) Bisher auch keine Probleme mit gehabt,werden akzeptiert und gab nie Schwierigkeiten mit.
    Find's halt auch ganz angenehm so. Fliegt nicht so viel Streu beim wühlen durch die Gegend (alle meine drei wühlen sich manchmal bis nach China hab ich den Eindruck Oo) und Geruch hält sich auch eher in Grenzen (mach eh öfters am Tag sauber,so das keiner in seinem Mief stehen muss.
     
  18. #137 10.04.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja wie bei Kary,die buddelt,als wennse zu den Nachbarn nach unten will.Das der Boden das aushält.;-)) Macht auch ganz schön krach,dat Mädel..lach*
     
  19. #138 30.06.2015
    MissDaisy

    Registriert seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    wir haben 3 große Plastikboxen für je 5,- im Baumarkt geholt; klapt supi; sind sogar etwas größer u höher als große Katzenklos..u halt so viel günstiger :-) ist nicht die schönste Variante, aber sie stehen in einer Art Abstellzimmer das eh nur zur Lagerung genutzt wird u sich keiner großartig aufhält
     
  20. #139 30.06.2015
    felis.silvestris47

    Registriert seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir mit vier Katzen haben fünf (+ eines in Reserve) Klos, die auch alle benutzt werden. Zwei Kaklos mit hohem Rand, da wir einen Stehpinkler hatten, ein Samla Umbau 60x40x40, ein Design-Klo mit Einstieg von oben und ein (zwei) preiswerte klassische Schalen.

    Alle streue ich ordentlich tief ein und reinige sie so bald wie möglich. Klappt perfekt und nichts stinkt .

    LG
    Felis
     
  21. #140 15.04.2016
    MiraLuna

    Registriert seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wir haben ein Gästebad und haben dort aus der Dusche ein Katzenklo gemacht. Unterlage in die Dusche, Stöpsel rein (die graben ja in dem Klo als suchen sie den Pharao von ich hab keine Ahnung wo..) und Streu drauf. Funktioniert super.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden