Welche Art Näpfe habt ihr?

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Felia, 05.03.2008.

?

Welche Art Näpfe habt ihr für eure Katzen?

  1. Kunststoff

    17 Stimme(n)
    25,8%
  2. Keramik

    54 Stimme(n)
    81,8%
  3. Edelstahl

    19 Stimme(n)
    28,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #81 22.10.2012
    Ich nehme große Porzellanteller
    oder einen großen Futterring.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  2. #1 22.10.2012
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #82 23.10.2012
    Michelle

    Registriert seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Porzellan und Keramik. Von diesen einem Napf hatte Nala Katzenakne bekommen, seitdem wurde der aussortiert. :)
     
  4. #83 04.03.2013
    LaLe

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Seit ein paar Jahren nur noch Keramik, auch einen Keramikbrunnen :)
     
  5. #84 10.12.2014
    Fortunali

    Registriert seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile nutze ich nur noch Glasschälchen, diese hole ich mir auf dem Flohmarkt, die Älteren unter uns kennen sie sicher, Früher waren das die typischen flachen Dessertschälchen..breit und nur wenig hoher Rand.
    Die Katzen stoßen nicht mit den Schnurrhaaren an und sie sind gut sauber zu halten.
    Aber wenn ich Ktten habe, nutze ich große, breite Snackteller, daran können locker bis zu 6 Tieren gleichzeitig fressen
     
  6. #85 10.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2014
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    hallo Euch,

    ich hatte als Anfänger für meine Katzen Kunstoffnäpfe, weil billig und nachhaltig.
    Inzwischen nur noch Keramik wegen der Hygiene und weil es da hübsche Designs gibt.
    Breit und nicht zu hoch wegen den Schnurrhaaren.
    Edelstahl ist auch hygienisch, aber man weiß nicht wie lange die Antirutschfüße halten und den Miezen soll das Essen ja nicht wegrutschen, besonders im Mehrkatzenhaushalt soll alles so stehen bleiben wie aufgestellt, damit keiner den Eßnachbarn nervt.

    LG Knödel
    :stuhlgirl:mit BlueCrew :katze:
     
  7. #86 10.12.2014
    GabrielaP

    Registriert seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    ich verwende edelstahlnäpfe, für kitten futterringe aus edelstahl
    leicht zu reinigen, können nicht brechen, als unterlagen verwende ich schuhabtropftassen.
     
  8. #87 10.12.2014
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
  9. #88 10.12.2014
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Wollte ich auch mal kaufen,doch ich weiß ja nicht,was Kary dazu miaut.Sah in natura sehr eng aus.Aber total hübsch,das gefiel mir,doch es ist ja nicht für mich;-((
     
  10. #89 10.12.2014
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir bei eBay 20 Glastellerchen, 17 cm Durchmesser, 3cm hoher Rand gekauft. Die Katzen finden sie gut und ich auch, da ich sie einfach in die Spülmaschine geben kann. Fürs Wasser habe ich zwei große Keramiknäpfe, bis hoffentlich bald der Trinkbrunnen von Keramik im Hof eintrifft :)
     
  11. #90 10.12.2014
    Cethi

    Registriert seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme auch nur Porzellan- oder Glasnäpfe. Die Porzellan waren Dessertschälchen bei meinem Service. Schön flach und natürlich klasse zum Reinigen.
    @Kasimir, ich bereite mein Spatzl so allmählich drauf vor, dass ich mir auch einen Keramikbrunnen wünsche *lach*. Die sind soo schön! Meinen habe ich ja schon ausgewählt, sniffel, der wäre sogar sofort lieferbar. Aber da warte ich noch ab, bis es uns wohin verschlagen hat. Da möchte ich auch so eine tolle Futterecke einbauen.

    Die Schälchen rutschen bei mir nicht, ich habe von gaaanz früher so eine Unterlage von Tupper auf so Stoppern. Den Rest habe ich weggeben, da die Futternäpfe mir nicht taugten und ich keinen Trockenfutter-Spender mehr benötige. Auf die Unterlage schnitt ich mir so Plastik-Tischsets zurecht mit Katzenmotiven, die kann ich prima abwaschen und der Futterplatz ist immer sauber ... naja ... fast immer ;)
     
  12. #91 03.01.2016
    Radagast

    Registriert seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben für das Nassfutter flache Keramiknäpfe (sog. "Persernäpfe") oder Glasschälchen,
    für Wasser hohe Keramiknäpfe und einen Keramik-im-Hof-Brunnen, den vor allem Fenris und Vidar absolut lieben.

    Glas/Keramik mag ich wegen des schönen Designs, aber auch, weil man diese Materialien heiß in der Spülmaschine waschen kann, ohne dass sie anlaufen - und weil Fenris von Plastiknäpfen Akne bekam.
     
  13. #92 03.01.2016
    BlackLumpi

    Registriert seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Futter wird hier nur von einer Untertasse gefressen und für Wasser muss es ein Suppenteller sein, sonst wird alles verweigert.
     
  14. #93 03.01.2016
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    Hey, der Lumpi ist ein Säufer, braucht gleich nen ganzen Suppenteller voll.
    Wenigstens sind seine Ansprüche finanzierbar ... :kichergirl: :p: :8):
     
  15. #94 19.10.2016
    Malikah

    Registriert seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns wird nur noch von Glas oder Porzellan gefressen weil Indira sonst allergisch reagiert :(
    Habe einen ganzen Stapel ausrangierte Teller und Ikea Schalen, habe festgestellt das sie am liebsten von Tellern fressen.
    Vieleicht weil dann die Schnurrhaare Platz haben [​IMG]
     
  16. #95 20.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2016
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Immer noch aus Glas,und Keramik und Porzellan.Platik verträgt Kary überhaupt nicht,nicht mal die Untersetzer für die Näpfe..alles weg getan.Kommt jetzt immer ein Blatt Zewa drunter;-)

    Glaube ich auch Gaby,denn Kary hat auch ne menge Tellerchen.
    Kaufe auch Wasserschüsselchen,die nach aussen hin sehr breit sind.Damit sie auch gut trinken kann.
     
  17. #96 20.10.2016
    Malikah

    Registriert seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Für Trinkwasser haben unsere eine große Keramikschüssel mit 30 cm Durchmesser, die Katzen lieben die Schüssel [​IMG]
     
  18. #97 20.10.2016
    Radagast

    Registriert seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben mittlerweile zu dem Keramik-im-Hof-Brunnen auch noch einen von der Töpferei Denhardt... und einen tollen Keramik-Futterring von denen haben wir auch, die Sachen sind super... und sehen so goldig aus! <3
     
  19. #98 20.10.2016
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nastasja..ist das schön Dich wieder zu lesen;-))
    Das wäre schön,wenn Du mal den Futterring einstellen würdest;-)
    GLG
    Silvy
     
  20. #99 01.02.2017
    leadea

    Registriert seit:
    01.02.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mich für Keramik-Näpfe entschieden, weil mir Plastik zu schnell verkratzt und bei Edelstahl bekomme ich Gänsehaut wenn ich da mit einer Gabel das Essen kleindrücke :D
     
  21. #100 22.08.2017
    schlisi

    Registriert seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte wunderschöne Keramik-Schüsseln besorgt, die Katerchen allerdings verschmähte...Dem kleinen Prinzen schmeckt das Futter nur aus Plastiknäpfen, toll. Wohl so eine Marotte, die er aus dem Tierheim hat :D Trinken tut er allerdings aus der Keramik-Schüssel.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden