welches Spielzeug

Dieses Thema im Forum "Spielzeug für Katzen" wurde erstellt von felidae, 04.08.2007.

  1. #1 04.08.2007
    felidae

    Registriert seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mal ne Frage, als Spielzeug sind hier Fellmäuse (die kleinen) ganz beliebt.
    Die werden erst im Wassernapf ertränkt, dann skalpiert und anschließend platt gekaut. Die Mäuse sehen wirklich nach ner Weile ganz erbärmlich aus.
    Mein Problem ist nun, dass mit Sicherheit
    das Fell auch gefressen wird. Das Plastik nicht, dass wird nur zerkaut. Augen oder andere Knöpfchen mache ich vorher raus. Ist mir dann doch zu gefährlich. Sie lieben diese Mäuse, aber ich bin unsicher, was das Fell anbelangt. Wird das auf normalem Wege verdaut, oder muss ich da auch Angst haben. Das gleiche Problem habe ich mit den weichen Bällchen. Sie lieben diese Bälle, aber auch die werden erstmal durch den Wassernapf gezogen und pitschenass durch die Wohnung gekickt, anschließend kauen sie da auch drauf rum.....Ich mag ja nicht alles Lieblingsspielzeug entsorgen, aber bin tierisch unsicher, was die Gesundheit anbelangt.

    Soll ich das Zeugs entsorgen, oder habt ihr ne Idee was ich den Spielzeugquälern als Alternative anbieten kann ?

    Danke schon mal.

    LG
    felidae
     
  2. #1 04.08.2007
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 04.08.2007
    Shiva

    Shiva Gast

    Shiva kriegt als alternative kleine bällchen, aus einem blatt klopapier fix selbstgebaut, die kann sie auch durch den wassernapf ziehen und dann durch die wohnung kicken,und die frisst sie auch nicht, wie die fellmäuse, die werden bei uns genau wie bei dir beschrieben behandelt..

    es ist echt schlimm, wie die nahc ner woche oder so aussehen..

    deswegen hab ich es abgeschafft.. udn es gibt nur noch selbstbaubällchen..

    die royal canin maus ist jettz die neueste errungenschaft von shiva trippelbin mal gespannt, wie die bald aussieht.. hide
     
  4. #3 04.08.2007
    minkamaus

    Registriert seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    das problem kenn ich nur zu gut meine spielen auch gerne damit
    und wenn sie die mäuschen baden wird das wasser schön rot
    aber ich mach nur das kleinzeug sofort ab wenn ich sie kaufe so das sie nix verschlucken können denke nicht das das fell der mäuse den katzen schaden könnte habe bei meinen noch nie was bemerkt
    und wenn dann würde ich es sofort verschwinden lassen es gibt bestimmt noch anderes spielzeug das aus natürlichen materialien ist man müsste dann halt mal nach schauen im fachhandel zu deiner frage glaube nicht das du dir sorgen machen musst wegen dem spielzeug
    ich bin sehr vorsichtig was meine minkamaus angeht

    gruss bine 8)
     
  5. #4 04.08.2007
    felidae

    Registriert seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Danke schön :D

    Ich denke ja mal auch, es handelt sich um Spielzeug für Katzen, die Hersteller müssen ja damit rechnen, dass auch mal was gefressen wird.
    Die futtern das ja nicht komplett..... so schlimm ist es ja auch nicht, aber keine Ahnung, was so ein kleiner Katzenmagen alles verträgt.
    Sobald die Teile nicht mehr als Mäuse zu erkennen sind, werden sie eh entsorgt. Den Matschebrei will ich auch nicht hier rumliegen haben smile

    Aber die Idee mit dem Toipapier finde ich auch gut. Werde das mal testen, obwohl ich eher glaube, dass das auch das zerrupft und gefressen wird. Man könnte meinen, dass meine 2 nix zum Essen bekommen. Die armen.
    Toipapierbällchen mit Catnip eingesprüht.... das könnte schon ein Renner werden. hopp

    LG
    felidae
     
  6. #5 04.08.2007
    Shiva

    Shiva Gast

    smileund ich habe das patent drauf knuddeln hopp hopp hopp hopp hopp unschuld smile smile
     
  7. #6 27.05.2009
    J&M

    J&M Gast

    Ich finde der Thread sollte mal wieder hochgeschubst werden, da man immer mehr liest das man nach Alternativen sucht wie man seine Katze zum spielen animieren kann...

    Was habt ihr so für Spielzeug...?

    Ich fang mal an:

    Mäuse (gefüllt) und normal
    Laiserpointer
    Angel
    Bällchen aus Papier oder Alufolie
    Rascheltunnel

    lg ela
     
  8. #7 27.05.2009
    Bonsaischweinchen

    Registriert seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    0
    Dann mach ich mal weiter liebe Ela ::uhu::
    Unsere haben ein großes Fummelbrett, Spielmäuse, Bälle, Futterwürfel, Springfederspiel, Rascheltunnel,
    ...
     
  9. #8 27.05.2009
    J&M

    J&M Gast

    oh schön Utelein...:knuddeln:

    ::uhu::
     
  10. #9 27.05.2009
    Gilsu

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Meine haben auch das Fummelbrett, Angeln, Laserpointer, ein Papphäuschen mit Cat-Nip-Kratzbrett drin (wobei natürlich Pappkartons gleich welcher Größe DER Hit sind) und einen mit Leckerchen befüllbaren Spielball. Die Innenrolle vom Haushaltspapier wird von mir auch abwechselnd mit Leckerchen und Papier gefüllt, da haben sie was zum Fummeln. Auch beliebt: Teefilter mit einem Leckerchen drin und dann zugedreht.

    Ich musste schmunzeln über die Toilettenpapierkügelchen. Mein Kater nimmt gleich die ganze Rolle ::zunge:: Wenn man dann schnell mal "muss", watet man durch dicke Schichten sorgsam kleingefetzten Toilettenpapiers. Nu ja - wenn's ihm Spaß macht....

    Sehr gerne würden sie auch mit den Riesenheuschrecken spielen, die wir als Futtertiere für unsere Bartagame haben. Aber das wäre Quälerei, deshalb müssen wir immer gut aufpassen, dass keine entfleucht bzw. dass die beiden nicht das Terrarium aufschieben.

    LG, Gilsu
     
  11. #10 27.05.2009
    J&M

    J&M Gast

    :totlach:

    Auch wenn ihr aufpassen müsst, ist aber witzig zu lesen..*g*

    lg ela
     
  12. #11 27.05.2009
    Flufferson

    Registriert seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    wir haben alufolie bälle, ein paar mäuse am kratzbaum, viele bälle, nen laser pointer, rascheltunnel und so nen stab mit nem leinenband dran.
    fluff liebt allerdings golfbälle der spielt gigantisch gut und der golfball ist so hart das er richtig geschwindigkeit aufnimmt und vorallem krach macht oder vibrationen.
    ::flagge::
     
  13. #12 27.05.2009
    Gilsu

    Registriert seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ela,

    Einmal ist eine beim Füttern aus dem Terra gehüpft. Sushi und Gilmour waren hocherfreut über dieses prächtige "Spielzeug", dass so fein springt, wenn man es mit der Tatze anstupst, aber ein wenig leidet, wenn man es im Mäulchen schnell fortträgt, weil der zweite Fellpopo jetzt damit spielen will. Aber ich gebe dir recht:

    1. Es ist witzig, zuzuschauen, wie drei Leute versuchen, zwei Katzen ihr Spielzeug abzujagen.
    2. Es ist wtizig, zu sehen, wie das zurückerbeutete Beutetier nach erfolgreicher Jagd schnell nach oben getragen wird, um seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt (und somit erlöst) zu werden, während zwei Katzen über zwei Etagen auf der Treppe wie Flummibälle an ihrem Menschen hochspringen, weil sie das "Spielzeug" zurückhaben möchten.
    3. Es ist witzig, was Katzen sich alles einfallen lassen, um die schweren Terrariumtüren aufzukriegen.

    Heuschrecken aller Art allerdings finden das gar nicht witzig....

    LG, Gilsu
     
  14. #13 27.05.2009
    J&M

    J&M Gast

    Hallo Gilsu... ::uhu::

    Jetzt muss ich richtig lachen...:totlach:

    Richtig schön beschrieben, das könnte ein tolles Video werden...*g*

    lg ela
     
  15. #14 27.05.2009
    Leeloo

    Registriert seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich zähl mal die Spielzeuge auf, die unsere Fellnasen haben.
    Hab alles auf Fotos.
    - auf Bild drei, solche Stoffbälle hängen vier Stück bei uns an dem einen Kratzbaum
    - Bild vier ist ein Stück Sisalseil, das genauso gut wie ne Angel bei unseren beiden Katzen ankommt.
    - Bild fünf ist eine halbe Macadamia-Nussschale, die im ganzen Wohnzimmer rumgeschleudert wird! ::dance::
    Bei den ersten beiden Bildern sieht man denke ich,
    was darauf abgebildet ist. Wenn nicht einfach nachfragen!
     

    Anhänge:

  16. #15 28.05.2009
    J&M

    J&M Gast

    Auch echt schön und mit den Bildern natürlich klasse...lg ela
     
  17. #16 28.05.2009
    federchen

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben, ::uhu:: ::uhu::
    noch mals zu Euren kleinen Mäusen,
    Obwohl ich in einem Tierladen arbeite ,muss ich gestehen,das ich mir darüber noch keine grossen Gedanken gemacht habe,so wie fast alle die die Mäuse kaufen.Ich selber kaufe nur Grosse Mäuse,da diese nicht "ermorchelt" werden.Mir selber würde diese frage noch nicht gestellt.Werde mich aber mal bei gelegenheit mal erkundigen.
    Was ich aber weis ist,dass es von Europet Bernina (Jumbo Katzenklo)
    spielzeug gibt,vobei das Fell verdaulich für die Katzen sind.Das ist im Katalog angegeben,Ihr muust nur mal nachfragen.Leider weis ich nicht ob es auch auf den Verpackungen drauf steht.Da ich leider einen Krankenschein habe,kann ich nicht sofort erkundigungen einziehen.Wenn ich etwas heraus bekomme,werde ich mich sofort wieder melden
    Mir selber sind die Mäuse zu klein,da ich einen sehr grossen Kater habe und er einen extremen Spieltrieb mit diesen Mäusen hat.Ich habe Angst,das er an die Maus ,wenn er sie im Hochsprung schnapt sich verschluckt. ::vogel:: Mag vieleich doof klingen ,aber so sind meine Gedanken.
    Dashalb habe ich mir nie um die Mäus noch nie Gedanken gemacht,ob sie verdaulich sind.
    LG
    Rita
     
  18. #17 28.05.2009
    Flufferson

    Registriert seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja da fällt mir ein, wir hatten mal eine große fellmaus die cats waren auch ganz verrückt danach. Beim Spielen hat fluff dieser maus aber den langen flauschigen schwanz abgebissen und verschluckt.
    Wir sind erschrocken aber er war ja schon im magen. naja wir fanden dieses flauschige etwas dann wieder... bald darauf im katzenklo.

    Verdaut wurde es nicht, seither hab ich aber auch keine maus mehr gekauft. Diese maus ist jetzt ohne schwanz auch nicht mehr interessant, warum auch immer.

    PS Kurze frage versuchen eure katzen auch immer lametta zu essen?? Musste weihnachten ständig hinterher sein. aber ohne lametta find ich den baum auch komisch. (ja ich weiß, passt grad net zur saison) ::zunge::

    Viele grüße steffi
     
  19. #18 28.05.2009
    J&M

    J&M Gast

    Ich kann dir bzgl. des Lametta`s nur den Thread ans Herz legen...

    gefährliches Weihnachten

    Klar sieht es ohne doof aus aber der Magen der Katzen ist wichtiger...*zwinker*

    lg ela
     
  20. #19 28.05.2009
    Flufferson

    Registriert seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Super Ela vielen Dank,

    hatte von den erwähnten problemen nur das lametta problem.
    Sie haben die tanne zwar mal kurz als kratzbaum getestet aber da das wohl gepiekt hat kams nie wieder vor.

    Weihnachten durften sie nur unter aufsicht rein, war mir aber damals nur der gefahr des umfallens bewusst. Werd das lametta wohl weglassen, ist zwar schade aber das zeug kann sich wahrscheinlich irgendwie im magen zusammenballen und scharf ist es ja auch etwas. Hauptsache den rackern passiert nichts.

    Danke nochmal...
     
  21. #20 28.05.2009
    J&M

    J&M Gast

    Nichts zu danken, gerne...:knuddeln:

    Ja das ist die Hauptsache das den Rackern nichts passiert...lg ela
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden