Welt-Elefanten-Tag – Hoffnung für die Dickhäuter?

Dieses Thema im Forum "IFAW - Internationaler Tierschutz-Fond" wurde erstellt von Gast5874, 13.08.2017.

  1. #1 13.08.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    [​IMG]
    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Morgen ist Welt-Elefanten-Tag – er wurde 2012 von Elefantenschützern ins Leben gerufen, um auf die Bedrohung der sensiblen Dickhäuter aufmerksam zu machen. Die Wilderei-Krise hat in den letzten Jahren Rekordausmaße angenommen. Nach Experten-Schätzungen werden jährlich mindestens 20.000 Elefanten wegen ihres Elfenbeins getötet.


    Aber es gibt auch Grund zur Hoffnung. Die verheerende Wilderei-Situation hat zu einer Gegenbewegung geführt: Regierungen und
    internationale Gremien verschärfen die Gesetze zum Elfenbeinhandel, rüsten auf im Kampf gegen die Wilderei und immer mehr Staaten vernichten ihre beschlagnahmten Elfenbein-Bestände, um das weiße Gold für immer aus dem Verkehr zu ziehen.


    „Die weltweiten Bemühungen, alle Elfenbeinmärkte zu schließen, geben Anlass, diesen Welt-Elefanten-Tag auch zu feiern", so Robert Kless, Leiter des IFAW (International Fund for Animal Welfare) in Deutschland. „Die in den letzten Jahren eingeführten Maßnahmen verschiedener Staaten und Organisationen zeigen, dass ein Umdenken stattgefunden hat. Jetzt müssen wir den Druck aufrechterhalten, um den Elfenbeinhandel und die Wilderei endgültig zu beenden. Für jedes Stück Elfenbein, das in irgendeinem Land über den Ladentisch geht, ist irgendwo ein Elefant gestorben.“


    Gerade diese Woche kündigte eBay an, sich gemeinsam mit dem IFAW für Gesetze gegen den illegalen Wildtierhandel einzusetzen. Eine weitere sehr positive Entwicklung ist die Ankündigung Chinas, seine kommerziellen Elfenbeinmärkte bis Ende 2017 zu schließen. Die USA verabschiedeten 2016 ein fast vollständiges Handelsverbot für Elfenbein. Die EU hat kürzlich den Handel mit Elfenbein weiter eingeschränkt, weitere Maßnahmen werden derzeit diskutiert. Viele Regierungen, zuletzt die USA, vernichteten ihre Lagerbestände an konfisziertem Elfenbein....


    © IFAW – Internationaler Tierschutz-Fond

    Quelle und Fortsetzung hier
     
  2. #1 13.08.2017
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden