Wer ist schmusiger? Katze oder Kater?

Dieses Thema im Forum "Erziehung, Verhalten, Zusammenführung von Katzen, " wurde erstellt von Nessi, 15.03.2008.

?

Wer ist schmusiger ? Katze oder Kater ?

  1. Katze

    23,2%
  2. Kater

    76,8%
  1. #61 27.11.2009
    felicitas

    Registriert seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns ist jede Katze anders schmusig
    und dabei scheint es völlig unerheblich ob Männlein oder Weiblein. Also daher habe ich für "beide gleich" gestimmt :aloha:

    LG, Sabine
     
  2. #1 27.11.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #62 27.11.2009
    Launebaer

    Registriert seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch für Kater gestimmt ::gacker::

    Meine Jungs lieben es sich stundenlang so richtig durchkneten zu lassen.

    Den Weibern reichen ein paar Minuten und dann haben sie auch schon wieder genug....

    LG, Andrea
     
  4. #63 27.11.2009
    silschw

    Registriert seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu::

    also ich habe 2 Mädels die sich super verstehen und
    die eine ist total verschmust während die andere etwas
    zurückhaltender ist. Denke auch, dass es was mit der
    Prägephase zu tun hat.

    Liebe Grüße

    Sissi

    ::sternenfaengerin::
     
  5. #64 30.01.2010
    furry66

    Registriert seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    ::crazy:: ::crazy:: Mein Charly ist ein Kater und er ist sehr verschmust,er ist sogar eifersüchtig,wenn mein Mann ins Bett kommt.Mein Kater schaut dann immer wie das ist mein Frauchen und du hast hier nichts zusuchen.Gabi::flagge:: ::flagge:: ::flagge::
     
  6. #65 30.01.2010
    banzai

    Registriert seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    zu einer schwarz-weiß-frage eine bunte antwort: ::gacker:: ::gacker::

    ich habe neun katzengören und einen kateS. der ist natürlich, da man ihm seine ursprünglich angedachte funktion in der natur raubte, nun aus lauter langeweile beinahe ekelhaft verschmust.

    bei den mädchen sieht die sache so aus: mal alle aufeinmal gaaaaaaaaanz viel, mal nur die eine oder andere; na ja, wie wir eben gerade bei laune sind. unverschmust war bis dato noch keine.

    womit ich sagen wollte, dass die frage nicht so einfach zu beantworten ist. ::gacker:: ::gacker:: ::himmel::

    lg helmut
     
  7. #66 08.05.2010
    Persermama59

    Registriert seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann keinen Unterschied feststellen, meine Katzen sind alle Kampfschmuser.:streichelkatze2:
     
  8. #67 10.05.2010
    J&M

    J&M Gast

    ich habe anfangs auch immer gedacht katze aber jetzt kann ich auch sagen beide...jeder so wie er lust hat aber dann richtig...*g*
     
  9. #68 24.05.2010
    Zoey

    Registriert seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß nicht sorecht, hatte bisher nie eine Katze sondern nur Kater.
    Die Katze von meiner Bekannten ist verschmust, die Katze von meiner besten Freunden ebenfalls, ihr Kater die reinste Zicke. Und meiner ist ebenfalls dominant und aggressiv. Ich glaube schon, dass die Weibchen anhänglicher und verschmuster sind.
     
  10. #69 24.05.2010
    vier_Fellnasen

    Registriert seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben insgesamt 4 Fellnasen - 2 Katzen und 2 Kater.

    Bevor unser letztes Familienmitglied Rumba bei uns einzog, hätte ich bei dieser Umfrage für die Kater gestimmt,
    da unsere beiden Kater absolute Kampfschmuser sind, während unser erstes Mädchen Smokey die typische kleine "Zicke" ist ;)...

    Rumba hat diese Meinung jedoch in null Komma nix in Frage gestellt, da sie den beiden Katern mit ihrer Schmusigkeit absolut in nichts nachsteht.

    Ich denke daher, es ist wirklich keine Frage des Geschlechts, sondern eine Frage des jeweiligen Charakters und daran anknüpfend wahrscheinlich auch eine Frage der Rasse...
    Wir haben z.B. zwei Hauskatzen (Kater + Katze) und 2 norwegische Waldkatzen (Kater + Katze) und im Vergleich untereinander sieht man schon, dass die Norweger wesentlich fixierter auf ihre Menschen sind und auch ein Stück weit schmusiger...
     
  11. #70 31.05.2010
    Stefan

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    9.111
    Zustimmungen:
    3
    Die Umfrage musste neu erstellt werden, da diese nach dem Forenumzug nicht richtig dargestellt wurde.
    Bitte stimmt nochmal ab!
    Die Umfrage ist auch im Portal veröffentlicht! :)
    Danke!
     
  12. #71 31.05.2010
    Minou

    Registriert seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    0
    :morgengirl:
    Wir haben 4 Maine Coons,1 Kater und 3 Katzen. Ich sehe da keinen Unterschied, alle 4 sind auf ihre Art schmusig. Aber besonders Minou ist sehr schmusig und sie will andauernd gestreichelt werden!
    LG Carola
     
  13. #72 08.06.2010
    JaysBlackAngel

    Registriert seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also wir haben eine Katze und einen Kater, und auf ihre Art sind sie beide sehr verschmust, allerdings mit einem großen Unterschied:
    Unsere Katze holt sich ihre Schmuseeinheiten ALLE bei ihrer Bezugsperson, also bei mir, dadurch schmuse ich mit ihr natürlich sehr viel.
    Unser Kater ist da anders, der braucht auch sehr viele Schmuseeinheiten, aber dem ist jeder Mensch zum Schmusen recht xD
    Der schmust mit mir, meinem Freund, meinem Vater oder meinen Schwestern, wenn die zu Besuch sind, und sogar mit Besuch, der zum ersten Mal da ist.
    Von daher kommt es denke ich auf den Standpunkt an (bei unseren zumindest). Von mir aus gesehen ist unsere Katze verschmuster, wenn jemand zu Besuch kommt, hat der das Gefühl, der Kater ist verschmuster.
    Aber bei uns (und auch bei den Katzen, die ich bzw meine Familie davor hatte) ist es insgesamt eigentlich kein großer Unterschied.
    LG
    Angel
     
  14. #73 08.06.2010
    Madlittle

    Registriert seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir eher Kater. Aber auch meine Kätzin rollt sich auf meinem Schoss und schläft aber schmusen tut sie sehr sehr sehr selten. Dafür mein Kater häufiger, mit seinem kaltnasses Näschen und Züngchen da immer :D und immer an meinem Nase vorbei reiben, einfach süß :D

    Und auch bei Hotel Mama damals waren Katerles auch schmusiger, von Kätzinnen hab ich kaum besuch aufm schoss bekommen.
     
  15. #74 08.06.2010
    Sindy2509

    Registriert seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Huhu

    also ich finde das ist eine komische Umfrage... Jedes Tier hat seine Eigenarten - egal ob Weibchen oder Männchen. Ich habe 2 Kater...der eine will am liebsten den ganzen Tag schmusen und rumgetragen werden. Der andere kommt nur zum schlafen angekuschelt und schmusen tut er nur auf seine ganz eigene Art und Weise, nur lang nicht so doll wie der Große.

    Sowas kann man nicht von Geschlecht abhängig machen...

    LG
    Sindy
     
  16. #75 08.06.2010
    blue_cats

    Registriert seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also bei mir waren es bislang immer die Kater die mehr schmusen wollten... Ob das nun am Geschlecht liegt/lag oder reiner Zufall ist, darüber hab ich noch nie nachgedacht :D

    Liebe Grüße
    M.
     
  17. #76 11.06.2010
    tigger481971

    Registriert seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir ist es relativ ausgewogen. Jeder hat seine eigene Art Streicheleinheiten einzufordern. Da aber bei mir die Anzahl der Katzen größer ist als die der Kater und ich 2 Katzen habe, die absolute Dauerschmuser sind....hab ich für Katze gestimmt.
     
  18. #77 11.06.2010
    Schokosternchen

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    9.888
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns sind es die Kater die verschmuster sind.Ich habe für Kater abgestimmt.

    LG Schokosternchen
     
  19. #78 11.06.2010
    any

    any

    Registriert seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei den Maine Coons haben wir lauter Kampfschmuser, egal ob männlich oder weiblich. Sie brauchen alle täglich ihre Schmuseeinheiten. Also gleich!!!!!!!

    LG
    any
     
  20. #79 15.06.2010
    Kessi1201

    Registriert seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    also unser Nicky ist der Schmuser vor dem Herrn
    obwohl Lea wenn sie dann schmusen mag auch nicht zu bremsen ist :verliebtgirl:
     
  21. #80 17.06.2010
    Sternenstaub

    Registriert seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns sind die Kater anhänglicher .Von meinen 2 Katzen ist Kitty ( 12 Jahre alt ) die total verschmuste.Darf mich nicht an den Küchentisch setzen ,weil sie dann sofort mich anjumpt um bei mir auf der Schulter zu liegen ( schmerzhaft für mich ,weil sie ihre Krallen zum festhalten benutzt :D ).Leonie ist eher eine schüchterne und zurückhaltende junge Dame (seit sie Nachwuchs bekommt schmust sie aber gerne und oft kommt auch mal ihre Kralle zum Einsatz ...auaaaaa....nehme es ihr aber nicht übel ,weil sie wurde von den 2 Vorbesitzern nicht gut behandelt ).
     

Ähnliche Themen

  1. Peggy Sue
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    782
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden