Wie an Katzenklappe gewöhnen?

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Sunny368, 16.03.2017.

  1. #1 16.03.2017
    Sunny368

    Registriert seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    huhu ihr lieben, ich hab mal ne ganz doofe frage an euch =)


    unsere bella soll ihren eigenen raum bekommen wo sie klo und kratzbaum und alles hat und vorallem wo nur sie rein kann und sie endlich ruhe hat vor den katern
    die sie immer gerne ärgern. wir haben soweit alles ... nun geht es um die eingewöhnung der klappe... wenn die klappe hoch ist (also wir fixieren sie mit klebeband hoch" dann springt sie durch.. ohne batterie ..ohne probleme.. mit batterie was dann klick macht wegen ihrer chipnummer.. da erschreckt sie etwas aber sie geht auch durch ..


    ja ..macht sie toll und ich bin stolz auf unser mäuschen .. NUN muss sie ja durch wenn klappe unten ist ... und irgendwie ..versteht sie das nicht :D


    nun wollt ich euch mal fragen wie ich unserer katze das beibringen kann das sie durch die klappe durch muss.. also sie muss die ja auf machen und dann durch .. wie krieg ich das hin?



    wenn jemand erfahrung hat dann lasst es mich bitte wissen :D:D
     
  2. #1 16.03.2017
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 16.03.2017
    Gast488

    Gast488 Gast

    Evtl. geht es, wenn die Tür erst einmal rausgenommen wird und wenn das dann klappt, mit Tür versuchen.
    Hier hat schon einmal eine Userin dieses Problem gehabt und sie hat es so hinbekommen.
     
  4. #3 18.03.2017
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Hab da mal ne Sendung gesehen.Da wurde der Katze immer wieder mit der Hand gezeigt,das beim rein durchfahren mit der Hand die Klappe beweglich ist.Mit Futter oder leckerchen versuchen Katze durchzulocken...oder setz dich ins Zimmer,wo sie reingehen soll und ruf sie,lock sie...vielleicht klappts ja irgendwann? Brauchste viel Geduld und Liebe.Aber wenn sie einmal Angst überwunden hat,dann klappts:-))) Viel Erfolg!
     
  5. #4 21.03.2017
    Sunny368

    Registriert seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    soo also sie will wohl durch aber irgendwie schnallt sie es immer noch nicht ... da in dem zimmer ja auch ein klo rein kommt extra für sie ..haben nun eins gekauft .. mit klappe :D hab die hochgehalten ..sie sofort ins klo ..und dann musste sie selbst raus ..xD das hat super geklappt und danach hab sie ganz doll gelobt *g*

    nun hoff ich das meine rechnung auf geht .. das sie quasi durch die klappe beim klo irgendwann versteht das sie auch durch die klappe bei der tür kann ..versteht ihr :D
     
  6. #5 22.03.2017
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Ich drück dir fest die Daumen,irgendwann wird der Knoten schon platzen mit viel Gedult und Spucke:-)));)
     
  7. #6 22.03.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Hallo,

    wir hatten es damals immer zu zweit mit der Katze trainiert. Jeder auf eine Seite der Klappe gesessenn. Anfangs die Klappe minimal gelüftet, der Partner hatte auf der anderen Seite dann mit einem Leckerli gelockt. Sanft angeschoben und so ging es 5-6 x hin und her. Nicht mehr an einem Tag, sonst ist die Katze schnell überfordert. In der Regel klappt es dann nach wenigen Tagen, dass die Katze den Dreh raus hat.

    Was die Klappe beim KaKlo angeht, würde ich die nicht benutzen. KaKlo's sind ja schon relativ eng und wenn die Fellnase dann noch einen Schlag auf den Po bekommt oder sie hinderlich ist, sobald sie ins Klo geht, benutzen sie das KaKlo ungern.
     
  8. #7 22.03.2017
    Sunny368

    Registriert seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Also auf das katzenklo geht sie gerne statt das draußen zu benutzen ohne Deckel geht sie darein

    Ja irgendwann kommt das
     
  9. #8 22.03.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Dann laß doch das KaKlo ohne Haube. Viele Katzen bevorzugen dies. So haben sie einen besseren Blick auf "Feinde", die sich nähern. Im Haubenklo können sie ja keine annäherenden Leute/Gegner sehen.
     
  10. #9 22.03.2017
    Sunny368

    Registriert seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ähm nein warum sollte ich das ab machen wenn sie gerne drauf geht es ist nur ihr Klo in ihrem Raum.

    Und die Haube brauch auch nur solange dran bleiben bis sie merkt das sie durch die klappe genauso gehen kann.
     
  11. #10 23.03.2017
    flix

    Registriert seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube die Idee mit der Katzenklo klappe ist sehr gut u drücke die Daumen das es klappt
     
  12. #11 23.03.2017
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Bei unseren klappte es zum Glück ohne KaKlo-Klappe, aber das muß jeder Katzenbesitzer mit seiner Katze austesten, was das Beste ist. Du wirst es schon richtig machen. :)
     
  13. #12 23.03.2017
    zvirata

    Registriert seit:
    25.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hier lief es sehr unterschiedlich.

    Frida zeigte ich es und sie verstand es sofort.
    Die Jungs. Nunja. Wir klebten erst eine Folie rein statt Tür. Weil sie es nicht begriffen. Dann wurde das Material fester. Bei einem Kater half es. Der konnte dann auch die Klappe betätigen.

    Beim anderen dauerte es Jahre. Haben auch versucht die Klappe immer weiter ab zu senken. Ging immer nur bis zu einem Punkt gut. Leckerli es auch probiert. Klappte auch nicht . Irgendwann machte es aber auch bei ihm click.
     
  14. #13 26.03.2017
    Sunny368

    Registriert seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hey ja also sie geht gerne durch wenn die klappe hoch ist ..kleine ziege ..aber zvirata du bringst mich auf eine idee.. mit dem weiter absenken ..das is ne gute idee ..:D
     
  15. #14 27.03.2017
    sachsenmädel

    Registriert seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    10.423
    Zustimmungen:
    5
    Dann wünsche ich dir viel Erfolg,das es so klappt!
     
  16. #15 12.04.2017
    Sunny368

    Registriert seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen, ich wollt euch einmal mitteilen das unsere püppi nun durch geht =)

    Katzengras hat geholfen da sie da ganz wild drauf ist *hehe*


    Liebe Grüße
     
  17. #16 12.04.2017
    zvirata

    Registriert seit:
    25.02.2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Na super, freut mich!
     
  18. #17 12.04.2017
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Hallo Kathy,

    Du siehst: 'Mit Speck fängt man Mäuse', ähm ich meinte: 'Mit Katzengras überlistet man Katzenklappen'...:D
     
  19. #18 12.04.2017
    Gast488

    Gast488 Gast

    :topgirl: super, dann hat der Türöffner seine Dienste getan.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden