Wie lange kann eine Kätzin Babies bekommen ??

Dieses Thema im Forum "Nachwuchs allgemein, Geburtsvorbereitung und Kitt" wurde erstellt von Diana_67, 22.10.2009.

  1. #21 25.11.2009
    Diana_67

    Diana_67 Gast

    Hallo Ihr Lieben ::uhu::

    ja es bleibt schwierig
    *hmmm*

    Aber ich werd net locker lassen, irgendeinen Weg wird sich schon aufzeigen - hoffe ich.

    Ich werde Euch auf dem Laufenden halten ....
     
  2. #1 25.11.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #22 25.11.2009
    Fällt mir grad so ein *kratzamkopf*, wenn Cindy dann bald kastriert wird und die Kleine ab 1/2 Jahr die Pille mit Leggerschens einmal in der Woche bekommt. Voraussetzung ist natürlich, dass die Kleine ziemlich handzahm werden muss und die Pille auch regelmäßig einnimmt. Einmal im Jahr darf sie dann im Frühjahr Babies haben, das erste Mal dann in 2011. Die MPA GYN 5 kosten 100 Tabletten so ca. 30 Euronen, reicht dann also für zwei Jahre.

    Nur mal so als Idee, ob umsetzbar, muss geklärt werden. Aber lass es Dir mal durch den Kopf gehen. Wäre vielleicht auch für die Bäuerin denk- und machbar.
     
  4. #23 27.11.2009
    Diana_67

    Diana_67 Gast

    Hallo Heike,

    habe so hin und her überlegt, und mir alles nochmal durch den Kopf gehen lassen.

    Der Stand der Dinge is momentan so, das die Bäuerin Cindy nicht kastrieren lassen will !!

    Ich werde nächste Woche versuchen die Babies wegzuholen, und sie der Bäuerin abzuschwatzen ....

    Dann sind wenigstens die Kleinen weg *schulterzuck*

    Es ist so das die Bäuerin jetzt durch unsere Futterspenden zufüttert, das sieht man auch an den Kleinen.

    Im August als ich die kleine Bonnie wegholte, die damals im selben Alter war wie die Kleinen heute, merkt man ganz deutlich was für ein Größen und Kräftunterschied nun ist.

    Was ich zum Ausdruck bringen möchte ist, das die Bäuerin ( möchte ihr nix unterstellen ) sonst bestimmt nie zugefüttert und wenn dann extrem wenig.

    Wenn die jetzigen Kleinen die am 16.10.09 geboren sind von Cindy weggebissen werden, haben sie bei der Kälte dem reduzierten Nahrungsangebot an Trofu und Mäusen, und der Nahrungskonkurrenz durch die 3 erwachsenen Katzen am Hof, sicher keine gute Perspektive den Winter unbeschadet zu überstehen ...

    Die Kleinen sind sehr scheu, und zittern wie Espenlaub als ich sie hochnahm, also haben sehr sehr wenig menschlichen Kontakt.

    Ich hol die kleinen Fellnasis da weg .... basta ....

    Was Pille und Co. angeht kann ich getrost vergessen, die lachen mich ja aus, wenn ich mit so einem Vorschlag kommen ... !!! LEIDER !!!!

    Mir tut Cindy so unendlich leid, das die Menschen einfach kein Einsehen haben, ach menno :-( ::peitsche::
     
  5. #24 01.12.2009
    Diana_67

    Diana_67 Gast

    Neueste Info:

    Ein Kätzchen soll an einen Freund des Sohnes der Bäuerin gehen.

    Habe wieder Futter und diesmal den Kennel zum Einfangen der *restlichen* Zweie Babies bei ihr gelassen.

    Na mal schaun wie es sich entwickelt .....
     
  6. #25 06.12.2009
    Diana_67

    Diana_67 Gast

    Hallo Foris,

    also eine Kitten ist vermittelt.

    Die beiden anderen Kätzin und Kater habe ich seit gestern bei meiner Mutter *geparkt*

    Sie sind seperiert in menem ehemaligen Zimmer.

    Das Katerchen hat tränende Augen, aber ansonsten sind beide in gutem Zustand :acute:

    Meine Mutter ist fast 80 und sie ist sehr sauer das ich ihr die Babies quasi *aufdrücke* es gab fast Streit ....

    Ich sagte ihr ist ja nur übers WE, und morgen kommen die beiden in die Auffangstation unseres örtlichen TSV.

    So war es jedenfalls ausgemacht, heute erfahre ich nun das alle Plätze belegt sind, und optiont vllt. ab 18.12. wieder was frei wird, aber auch das ist nicht sicher.

    Mir hatte die Dame vom TSV mit der ich ein paar mal bei der Bäuerin war immer gesagt, es sei was frei......Pustekuchen ::peitsche::

    So nun sitz ich da, meine Mutter duldet die Kleinen nicht, ich kann sie auch nicht aufnehmen, weil wir in Miete wohnen und schon zwei Whg´s-Miezen haben die keinen *Besuch* mögen und unsauber werden !!!

    Ich bin echt verzweifelt, denn zurückbringen auf den Hof will und kann ich sie nicht, da der Kater sicher einen Katzenschnupfen o. dgl. ausbildet.

    Achja, Cindy die Mutterkatze wird nicht kastriert werden, es geht alles so weiter :-(

    Weiß mir einer von Euch Rat ?

    DANKE ::uhu::
     
  7. #26 06.12.2009
    Huhu Diana,

    habe Dir gerade eine PN geschrieben, melde Dich bitte umgehend, da ich nicht viel Zeit habe.

    EILT
     
  8. #27 17.12.2009
    Diana_67

    Diana_67 Gast

    Hallo Ihr Lieben,

    die Babies sind nun doch von mir vermittelt worden.

    Sie sind jetzt seit Sonntag in ihrem neuem Zuhause.

    Es geht ihnen gut.

    Seither war ich nicht mehr beim Bauern um nach Mama Cindy zu sehen.

    Ich komme in der Sache Kastra einfach nicht weiter, nun ist ja bald Weihnachten, und ich will denen ja auch auf den Wecker fallen.

    Mir bleibt nur zu hoffen das Cindy nicht bald wieder rollig wird, und aufnimmt :-(

    Es ist sehr frustrierend für mich, einfach nicht weiter zu kommen in der Sache.

    Bald wird es wieder Frühling sein, und Cindy wird wieder Nachwuchs haben........SHIT !!!!
     
  9. #28 18.12.2009
    Melody198

    Registriert seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Diana,
    Frisst Cindy auch Futter/ Leckerchen von dir?
    Dann mische ihr doch heimlich die Pille unter.
     
  10. #29 18.12.2009
    Diana_67

    Diana_67 Gast

    Hallo Melody,

    das ist leider nicht machbar.

    Wenn ich da hingehe ist meistens keine Katze da, und wenn dann nur im Stall, und da kann ich nicht einfach reingehen !!
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden