Wie reinigt ihr das Katzenklo/die Katzenklos?

Dieses Thema im Forum "Katzenzubehör" wurde erstellt von Felia, 12.03.2008.

  1. #1 12.03.2008
    Felia

    Registriert seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mal fragen, was ihr zum Reinigen
    der Katzenklos benutzt. Allzweckreiniger? Normale Flüssig-Seife? Etwas Anti-Bakterielles? Womit kriege ich Katzenklos hygienisch sauber, ohne dabei meine Katzen mit einer chemischen Keule zu gefährden?
     
  2. #1 12.03.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 12.03.2008
    Tiia

    Registriert seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze Orangenreiniger. Aber normalerweise würde bei mir auch Wasser reichen.
     
  4. #3 12.03.2008
    Funny Coons

    Registriert seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Ich wasche sie mit Essigreiniger aus und desinfizier sie anschließend mit Bacillol, das ist ein Desinfektionsmittel das bakterizid, fungizid, tuberkulozid, virusinaktivierend (Rota- , Papova,- Adeno-und Vacciniaviren) wirkt und mir damals von meinem Tierarzt empfohlen wurde.

    LG
    Tanja
     
  5. #4 12.03.2008
    Bellis

    Registriert seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auswaschen tue ich es erst mit ORANEX aus dem Spinnrad, da dieses ohne Ammoniak ist.

    Anschließend sprüche ich es ebenfalls noch mit Desi aus, lasse es trocknen u. befülle es anschließend wieder

    LG
    Bellis
     
  6. #5 12.03.2008
    Bonsaischweinchen

    Registriert seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    0
    Also ich reinige es mit einem Spritzer Essigreiniger im Wasser und spüle mit klarem Wasser nach.
    Da der Urin bei mir nie bis ganz unter kommt, gibt es auch kein Urinstein :biggrin:
     
  7. #6 12.03.2008
    Gast488

    Gast488 Gast

    Ich reinige die KaKlo`s mit kochendem Seifenwasser und spüle anschließen mit klarem Wasser nach. Danach desinfiziere ich mit einem vom TA empfohlenem Mittel.

    LG. U. mit ihren Bärchen :kiti: :kiti:
     
  8. #7 12.03.2008
    Felia

    Registriert seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Stört der Geruch von Essigreiniger die Katzen nicht? Der riecht ja ziemlich stark.
     
  9. #8 12.03.2008
    Funny Coons

    Registriert seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Ich putze nur mit Essigreiniger, die meisten anderen Reiniger könnten Substanzen enthalten, die Fruchtschädigend seinen können. Ich kenne auch viele Züchter die mit Essig Essenz putzen, das riecht ja noch schlimmer :biggrin: Meine Katzen stört das nicht und was am wichtigsten ist, es schadet ihnen nicht, schließlich laufen sie ja über den Boden Barfuss und lecken sich die Pfoten ab.

    LG
    Tanja
     
  10. #9 12.03.2008
    felidae

    Registriert seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    bei mir wird die ganze Wohnung nur mit flüssiger Schmierseife geputzt.
    Auch das KaKlo. Desinfektionsmittel werden keine benutzt.
    Außerdem kaufe ich spät. alle 2 Jahre eine neue Katzentoi.

    LG
    felidae
     
  11. #10 12.03.2008
    Felia

    Registriert seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann werde ich das wohl auch so machen. Ich putze auch mein Bad inklusive Toilette mit Essigreiniger. Dachte nur, die Katzen mögen den Geruch vielleicht nicht.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden