Wie viele Wochen müssen die Kitten alt sein, um von der Mutter getrennt zu werden ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zu Katzen" wurde erstellt von Lillie, 01.12.2009.

  1. #1 01.12.2009
    Lillie

    Registriert seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu::
    Hallo ihr lieben..

    Mich würde mal interesiren, wie alt kitten
    sein müssen,um von der Mutter getrennt zu werden ?
    Wie lange Mindestens oder wann spätestens ? nimmt eine Kitten mutter nach mehren Wochen die kitten noch an ?

    liebe grüße
     
  2. #1 01.12.2009
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 01.12.2009
    ::uhu:: ::uhu:: Lillie,

    die Kitten sollten mindestens bis zur 12 Woche bei der Mama bleiben, eher noch 1 bis zwei Wochen länger. Sie sollten in der 8/9 Woche gegen Katzenschnupfen und -seuche, sowie in der 12/13 Woche gegen Katzenschnupfen, -seuche und Tollwut geimpft werden. Diese Zeit brauchen die Kleinen, um Sozialverhalten gegenüber uns Zweibeinern und anderen Fellnasen von der Mama zu lernen.

    Zu Deiner zweiten Frage, das hängt von Charkter der Mama ab. Ich habe es schon mehrfach gehabt, dass eine Mama sogar ein älteres fremdes Kitten adoptiert hat.
     
  4. #3 01.12.2009
    Undercover

    Registriert seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Also, bei uns Züchtern geben wir die Babys frühestens mit 12 Wochen ab, eher etwas später (15-16 Wochen). Für das späteste ist nichts festgelegt, habe hier selber 2 Mäuse (die eine mittlerweile 1 Jahr) und die Mama´s.
    Was ist mit wieder annehmen gemeint?
    Das betüddeln lässt sowieso nach, nach mehreren Wochen dürften sich also zwei sich fremde Katzen gegenüberstehen.

    Tanja
     
  5. #4 01.12.2009
    Bambi

    Bambi Little Monster

    Registriert seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meinen Kater mit ungefähr 8 Wochen geholt.
     
  6. #5 01.12.2009
    Lillie

    Registriert seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    ::uhu::

    Erstmal Danke für eure hilfe ::flagge::

    Undercover : Was ist mit wieder annehmen gemeint?
    Ich meinte nicht wieder annehmen sondern von anfang an wenn sie noch nie von der Mutter getrennt war.. ::gacker::
     
  7. #6 01.12.2009
    Undercover

    Registriert seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Katzenmama´s die bemuttern ihre Babys ein Leben lang; genauso gibt es aber auch welche, wo nach einiger Zeit einfach nur zwei Katzen da sind, genetisch zwar Mutter und Tochter aber beziehungsmässig fremd.

    Tanja
     
  8. #7 01.12.2009
    Melody198

    Registriert seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir geben unsere
    kitten erst mit 16 Wo. ab.
    Man sollte sie frühestens mit 12 Wo. trennen, bzw. nach der 2. Impfung.

    Unsere Mütter lassen auch unsere älteren Kitten(bis ca.6 Mon.) noch nuckeln, sie und die Kleinen genießen es!
     
  9. #8 01.12.2009
    Nicole

    Nicole Sibi-Lady

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    0
    Mindestens 12 Wochen.

    Viele trennen vorher schon, was falsch ist, weil sie dneken, sobald die kleinen selbständig fressen kann man sie abgeben.

    Je länger aber ein Kitten bei der Mama zusätzlich zum fetsen Futter Milch säugen kann, umso stärker wird dessen Immunsystem, durch die Muttermilch, genauso wie beim Menschen.

    Dann fängt Mama erst ab der 7/8. Lebenswoche an den kleinen wichtige Dinge beizu bringen.
    In der freien Natur wäre das beispielsweise Mäuse fangen usw. erst wenn sie sich selber Beute fangen können, fängt die Mutterkatze an, ihre Jungen abzunabeln...da sind sie in der Regel um die 16 Wochen.

    Im Zeitalter ddes Dosenfutters und Dosenöffners ist das leider in den Hintergrund gerückt, und man trennt fälschlicherweise die Kitten viel zu früh von ihrer Mutter, als es in der Natur passieren würde.

    Ein häufiger Grund warum Menschen die Kitten ihrer Katze im ALter von 6-8 Wochen abgeben ist, weil sie aus Unwissenheit diese kleinen Wesen für selbstständig halten, sich vor weiteren Futterkosten drücken wollen, und man in der Regel ab der 8. Woche mit den Impfungen beginnt, was ja auch wieder Kosten bedeuten würden, also versuchen sie die Kitten vorher schnell loszuwerdn.

    Vor solchen Kittenabietern würde ich kein Kitten nehmen, weil man da schon davon ausgehen kann, das sie auch sonst an ihrer Katze, ihrer medizinischen Versorgung und an der Aufzucht der Babys gespart haben, und man in solchen Fällen oft an kranke Kitten geraten könnte, auch wenn sie augenscheinlich ok aussehen, weiss man nie, ob sie nicht Parsiten im Fell oder Darm mit sich bringen, oder irgendwelche genetisch Bedingte organische Erkrankungen, die man auf den ersten Blick nicht erklennt und somit dann bei den Tierarzkosten arm wird.


    Kittenanbieter, die kein Problem damit haben, die Kitten bis zur 12. Woche zu behalten und nur geimpft heraus geben halte ich für seriöse Menschen, denen was an den Tieren liegt, und denen ihre Gesundheit wichtig ist. Bei solchen Menschen kann man guten Gewissens ein Kitten abnehmen. Auch wenn es eine Hauskatze und keine Rassekatze ist, kann man genauso vorgehen.

    Wenn du noch mehr Info´s zum Kittenkauf brauchst kann ich dir diese sehr gute neutrale Beratungsseite, von Katzenliebhabern gemacht, empfehlen:
    http://www.katzen-kaufberatung.de
     
  10. #9 02.12.2009
    Rambo

    Rambo Katzensklave ;-)

    Registriert seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    1
    Hallöchen!
    Meinen dürfen so um die 13-14 Lebenswoche ausziehen! Dabei kommt es noch drauf an, wie ist die Impfung vertragen worden und wie doll sind die noch von der Mutter abhängig!
    Bis denn, Ingo
     
  11. #10 02.12.2009
    Emille

    Registriert seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    unter 12 Wochen geht hier kein Kitten aus dem Haus.

    Denn mit 12 Wochen bekommen sie ihre 2.te Impfung bleiben dann noch mind. 1 Woche hier, bevor sie nach und nach ausziehen.
    So wie Ingo geschrieben hat, ist es abhänging wie sehr sie an Mami hängen. Und niemals gehen alle an einem Tag sondern immer 2-3 Tage dazwischen. Denn die Mamakatze merkt schon wenn eins fehlt.
     
  12. #11 02.12.2009
    Die_Wilden

    Registriert seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    0
    Zwieschen 14-15 Wochen dürfen sie bei mir ausziehen.

    Meine Mütter setzen sie mit 8-9 Wochen ab,heisst sie säugen sie nicht mehr
    aber kümmern sich sonst um sie u.spielen u.toben mit ihnen rum.
    Die vertragen sich auch später noch,sieht man auch darann,dass Mütter u.Grossmütter sich mit um Kitten ihrer Nachkommen kümmern u.sie mit versorgen,sind wie eine Grossfamilie. ::uhu:: ::uhu:: ::uhu::
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden