Wilde Katze verschleppt Babys

Dieses Thema im Forum "Nachwuchs allgemein, Geburtsvorbereitung und Kitt" wurde erstellt von Kadumi, 17.05.2019 um 09:22 Uhr.

  1. #1 17.05.2019 um 09:22 Uhr
    Kadumi

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Wir haben Hühner und ne große Fläche für die und da kommen auch einige wilde Katzen zu uns. Wir haben auch 2 Hauskatze aber die sind jetzt egal.
    Eine von den wilden katzen war schwanger, das wussten wir, und sie hat vorletzten Sonntag gejungt. Sie hat sich selbst ein Plätzchen in einem unserer Ställe gesucht, der Stall ist leer da da eigentlich die neuen entenbabys, die diese Woche kommen rein sollten
    Wir haben ihr es da fertig gemacht, schön mit decken ausgelegt, ein Katzenklo rein, tagsüber haben wir die Tür immer aufgeladen, nur ran, damit die Hühner da nicht zu oft rein gehen (hin und wieder ist aber doch mal eins rein, das wurde dann rausgescheucht) und nachts haben wir die Tür zugemacht, damit kein Fuchs o.ä. Rein
    kommt.
    Die Kitten sind jetzt also bald 2 Wochen alt. Gestern mussten wir bei einem Baby ein bisschen ans Auge gehen, weil das verklebt war und mir der Tierarzt sagte da einfach mit warmen Wasser bisschen ran und ansonsten gucken wir ca alle 2 Stunden ob es allen gut geht und füttern die Mama immer gut.

    Zum eigentlichen Thema : heute morgen halb 7 waren wir zuletzt da, alles wie immer und um 8 waren dann 2 Babys weg. Wir hatten alles abgesucht, die Mama war bei den verbliebenen 3. Letztes Jahr hatte sie schon mal nur ein einziges Baby, da war sie noch nicht lange bei uns und hatte das auch verschleppt und als es laufen konnte wieder gebracht. Wir haben dann gewartet, dann wollte sie das 3. verschleppen und haben dann geguckt wo sie es hinträgt. Und sie war dann auf dem Dach von einem der Entenställe unter einer Plane. Uns war das aber zu unsicher da 1. Ist das Dach schräg, da purzeln die Babys doch runter, 2. Regnet es da super leicht rein, 3.kommen da auch andere Tiere leicht ran und 4. Hat die Mama als sie über der plane war auf die Babys gehauen, da man ja nur Bewegungen sah und sie scheinbar vergessen hatte dass es ihre Babys waren??
    Deswegen haben wir die 3 raudgheolt und zurück gebracht in den Stall, die Mama ist nachgelaufen, hat was gefressen und hat sich wieder zu allen 5 gelegt. War ein bisschen unruhig. Wir haben jetzt die Tür wieder zugemacht. Letztes Jahr hat sie das zwar auch alles super gemacht aber 5 babys sind was anderes als nur eins.
    Die Katze ist auch zahm, sie kuschelt gerne und wir dürfen auch die Babys anfassen, was wir aber versuchen so wenig wie möglich zu tun.

    Naja was nun? Wir wollen die Kitten in Sicherheit wissen und das ist nunmal da im Stall. Aber ich möchte sie auch nicht rund um die Uhr einsperren, der Plan war so weit die Tür zulassen und wenn wir nach hinten gehen aufmachen, sodass wir aufpassen können, dass sie nix wegschleppt, aber sie auch raus kann. Wenn wir es auflassen, verschleppt sie sie nur wieder woanders hin und vielleicht nicht mehr so nah.
    Ich will ja nur dass es den Kleinen gut geht :/
    Was würdet ihr tun?
     
  2. #1 17.05.2019 um 09:22 Uhr
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 17.05.2019 um 09:23 Uhr
    Kadumi

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal zwei Bilder von den kleinen mit Mama!
     

    Anhänge:

  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden