Wir haben ein paar Tage alte Flaschenkinder...

Dieses Thema im Forum "Nachwuchs allgemein, Geburtsvorbereitung und Kitt" wurde erstellt von Jaso, 03.06.2011.

  1. #41 22.06.2011
    besibol

    Registriert seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ach herje,
    die sind ja allerliebst. *neidisch bin*

    Lg Bea
     
  2. #1 22.06.2011
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #42 22.06.2011
    kira & lilly

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    0
    hallo nele und lilly,
    schöne namen habt ihr erhalten, schön das es nele wieder besser geht - weiterhin alles gute euch beiden zuckerschnuten
     
  4. #43 22.06.2011
    die Alex

    die Alex Gast

    @Jasmin:
    Habe mir grad nochmal deine "Doku" angeschaut und du hast mir damit ein Lächeln ins Gesicht gezaubert !
    Danke an dich, dass du dich so toll um die Zwerge gekümmert hast und immer noch kümmerst !
    Sie sehen ganz prima aus, Dank deiner Pflege !
    Alles Liebe und ganz viel Spass weiterhin wünsche ich euch !
     
  5. #44 23.06.2011
    Gast4406

    Gast4406 Gast

    Süss, die Mäuse.

    Schön, dass Nele es geschafft hat. Weiterhin alles Gute für die Zuckerschnuten.:aloha:
     
  6. #45 23.06.2011
    J&M

    J&M Gast

    Dem schliesse ich mich voll und ganz an...lg ela
     
  7. #46 23.06.2011
    Wawa

    Wawa Gast

    Nele ist halt ein echtes Glückskätzchen!
    :katzenkopf:
    Weiter alles Gute!
     
  8. #47 23.06.2011
    Minou

    Registriert seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    0

    :topgirl::jagirl::topgirl::catgirl:
     
  9. #48 23.06.2011
    Jaso

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die lieben Worte :o :herzgirl::herzgirl::umarmengirl::umarmengirl:
    Ich werde schon ganz rot :o
     
  10. #49 26.06.2011
    Sam23

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ohhh die sind ja Zucker! Ziehst du sie auch mit der Flasche groß?? Ich hab ja auch einen hier, siehe Signatur und weiß wieviel Streß das ist. Aber Zucker die beiden absolut süß.
     
  11. #50 26.06.2011
    Jaso

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0


    Hallo :)
    Ja die zwei sind seit sie ein Tag alt sind Mutterlos & dementsprechend werden sie auch seitdem mit Fläschchen aufgezogen :)
    Seit sie drei?! Tage sind, sind die zwei bei mir...
    Aber sie machen sich ganz toll :)

    Und ja - es ist wirklich stressig. Manchmal war ich ziemlich müde, bei einigen fütterungen war ich glaube ich sogar halb am schlafen :o:D
    Aber ich muss sagen, dass es dieses Mal etwas einfacher war als mein letztes Flaschenkitten - der kleine war aber schon über zwei Wochen...aber da war ich echt fertig mit den nerven.
    Bei den beiden gehts eigentlich mit der müdigkeit :)

    Ich konnte auch gestern das erste Mal richtig ausschlafen - bis 13.33 Uhr habe ich geschlafen :D
    Man - das tat RICHTIG gut! :D :D

    Ich habe zwei witzige Bilder von der kleinen Nele, schaut mal :D (leider schlechte quali, weil ich die digicam benutzt habe)
    Aber witzig :D
    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann könnt ihr hier nochmal sehen, wie süß meine jüngste Katze (5 Monate) sich um die kleinen kümmert.
    [​IMG]

    Die kleinen können schon super laufen :)
    Sie dürfen auch schon ins Wohnzimmer - sie laufen den ganzen Tag rumm, total süß!
    Nachts sind sie aber noch in dem "Käfig" in unser Schlafzimmer :)

    Gestern hab ich eine entdeckung gemacht.
    Die Lilly & die Nele saßen halb im Napf :D und haben die Reste angelutscht :D
    Also habe ich denen schnell ein Nassfutter brei angefertigt :) Und bereit gestellt - Nele hatte keine Lust mehr, aber Lilly hat noch ein weilchen geschlabbert :)
    Hab auch ein Video, schaut mal.

    http://www.youtube.com/watch?v=WL64EgpfZec

    http://www.youtube.com/watch?v=1hRnG9aYDqo

    Ja, war ne sauerrei, deswegen habe ich Papier drunter gelegt :D
    Aber da sieht man auch wie sie schon rummtapsen können - einfach zuckersüß :herzgirl::herzgirl:
     
  12. #51 26.06.2011
    Minou

    Registriert seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    0
    Oooooooohh wie süß :wolkegirl::wolkegirl::wolkegirl::wolkegirl:

    Danke auch für die Video`s :happy:
     
  13. #52 26.06.2011
    Schokosternchen

    Registriert seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    9.888
    Zustimmungen:
    0
    Ohhhh sowas von süß :wolkegirl: :wolkegirl: :wolkegirl:

    LG Schokosternchen
     
  14. #53 27.06.2011
    Sam23

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    eine Frage hätte ich da, wie alt sind die Kleinen jetzt genau und in welchen intervallen fütterst du mit welcher Kittenaufzuchtsmilch???
     
  15. #54 29.06.2011
    Jaso

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Entschuldigung eben erst die Frage gesehen!

    Also die kleinen sind heute genau 30 Tage (man man man, die wachsen so schnell)

    Am Anfang war es jede 1-2 Stunden. Dann wurde es immer länger mit den Schlafzeiten :D
    Jetzt füttere ich meist alle 4 - 6 Stunden. Die kleinen melden sich von alleine wenn sie hunger haben. Aber es kam vorgestern auch vor, dass die kleinen alle 1-2 Stunden wieder gequiekt haben und die Flasche wollten :boah:
    Aber im Prinzip immer 4 Stunden - nachts schlafen die schon bis zu 6 Stunden :D

    Die kleinen kriegen KMR Milch - die ist sehr gut. Aber auch leider teuer.
    Aber die macht besser satt finde ich...

    Meine kleinen fangen jetzt auch schon das naschen an...:happy:
    Das ist immer eine schööööne sauerrei :D


    Wie alt ist denn dein kleines Flaschenkätzchen? :)
     
  16. #55 29.06.2011
    Sam23

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Meine Kleine ist jetzt 23 Tage alt und wiegt um die 410 Gramm. Ich fütter ganz unterschiedlich Nachts alle 4 Stunden tagsüber wie sie möchte, allerdings meldet sie sich kaum.
     
  17. #56 29.06.2011
    Faustina

    Registriert seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    0
    wenn sie sich kaum meldet, dann solltest du sie wecken.
     
  18. #57 29.06.2011
    Jaso

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Genau - also wenn die sich überhaupt nicht meldet, einfach vorsichtig wecken :)

    Die kleine Nele (die bunte) die musste ich am Anfang manchmal auch wecken :) Sie hat immer soooo tief geschlafen
    Dafür konnte sich die große aber ganz schön lautstark melden :D
    Aber jetzt können sich beide schon ganz toll lautstark melden :D

    Wünsche der kleinen weiterhin viel Erfolg bei der Aufzucht!
    Wie lange hast du die kleine denn schon?
     
  19. #58 30.06.2011
    Sam23

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Wie man im Blog lesen kann;) ist sie ein paar Stunden nach der Geburt bereits zu mir gekommen, da die Mama sie links liegen ließ.
     
  20. #59 30.06.2011
    Jaso

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann ich denn den Blog sehen?

    Dann ist die süße auch sehr früh zu dir gekommen - meine sind auch gefunden worden, am selben Tag an dem sie geboren sind :(
    Ist sie denn gesund?
    Meist lassen die Mütter ja kranke Kitten liegen :(

    PS: Blog gefunden - ich blindes Huhn :D
     
  21. #60 30.06.2011
    Jaso

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ein sehr schöner Blog & Sammy ist ja zuckersüß :herzgirl:
    Schön das Sammy sich auch so prächtig entwickelt :)
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden