Wurmkur

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Entwurmung und Parasiten" wurde erstellt von Gissy, 22.03.2015.

  1. #1 22.03.2015
    Gissy

    Registriert seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hey ich wollte euch mal fragen wie ihr das macht ich habe Für meine
    Katze Tabletten gegen Würmer bekommen und wollte euch nun fragen wie ihr euren Katzen die gibt mir wurde gesagt ich die Tablette klein machen soll und unters Futter mische soll aber das rührt sie leider nicht an ich weis nicht was ich sonst machen soll
     
  2. #1 22.03.2015
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 22.03.2015
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da mir meine Tierärztin sagte, dass diese Tabletten sehr bitter schmeckten, wenn die Umhüllung erst mal weg sei, würde ich sie nicht ins Futter mischen, außerdem weißt Du dann auch nicht, ob die Katze den gesamten Wirkstoff aufgenommen hat. Ich würde dieTablette entweder in Leberwurst oder Tartarkügelchen einpacken und ihr geben. Ich habe zuletzt meinen beiden Katzen die Tabletten in ein Stückchen von einem Leckerlistick eingepackt, den mögen sie sehr gern. Irgendetwas wird Deine Katze doch sicher auch besonders gern mögen.
    Viel Erfolg
    Christa
     
  4. #3 22.03.2015
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    Meine Katzen bekommen ihre Tabletten auf die Zunge, Mäulchen vorsichtig zuhalten, damit die Katze noch schlucken aber nicht ausspucken kann.
    Dann weiß ich, die Tablette ist drin in der Katz. Wenn alles nicht hilft, vom TA eingeben lassen.

    LG Knödel
     
  5. #4 22.03.2015
    kasimir01

    Registriert seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe normalerweise Tabletten auch so ein wie von @Knödel beschrieben. Speziell bei den Wurmkurtabletten gab mir meine TA den Rat, es anders zu versuchen, da sie eben, wie erwähnt, sehr bitter schmeckten, und man, bekäme man sie nicht beim ersten Versuch in die Katze, verloren habe. Wenn Du aber unerfahren bist in der Eingabe von Tabletten würde ich es eventuell auch vom TA machen lassen.
    LG
    Christa
     
  6. #5 22.03.2015
    Gast5934

    Gast5934 Gast

    Ich pack sie auch immer in Leberwurst, oder Rinderhackfleich.
    Ist denn deine Katze Freigänger???
    Wenn nicht würde ich keine Tablete geben und 1x im Jahr den Kot Untersuchen lassen
     
  7. #6 22.03.2015
    Gissy

    Registriert seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    nein meine Katze ist eine Wohnungs Katze aber sie hat leider momentan Würmer des wegen aber leider will sie das in Leberwurst
     
  8. #7 22.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe meiner Katze grad Antibiotika.Das funzt so:
    Katze das Mäulchen auf,Pille ganz nach hinten auf Zunge und Mäulche zu,und über den Hals streichen.
    Schluckreflex wird ausgelöst.
    Kann ich mit ihr überall machen.Sonst würde Kary das Futter auch nicht anrühren.Es gibt auch über 3 Tage ein Wurmkur,die ist in einer dosierten Spritze und gibstse ins Mäulchen.

    LG
    Silvy
     
  9. #8 22.03.2015
    Gast488

    Gast488 Gast

    ich muß meinem einen Kater schon seit 8 Jahren Tabletten geben, ich stecke ihm die in die Backentasche, dann schluckt er die runter
     
  10. #9 22.03.2015
    Gissy

    Registriert seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke fur die tipps. Habe ihr die. In den mund. Getan. Und dan. Hatt sie die ganz braf geschluckt. Sie ist zwar jetzt bischen eingeschnappt aber das durfte sich ja mit der zeit wwieder geben
     
  11. #10 22.03.2015
    Knödel

    Registriert seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    0
    :applaus: :applaus: :applaus: Alles ist irgendwann das erste Mal,
    nur Blumen-schnupfen ist etwas schwieriger::sniff::
     
  12. #11 23.03.2015
    Silviana

    Registriert seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    0
    Gibt sich bestimmt wieder,jedenfalls bei Kary.
    Habe manchmal das Gefühl,als ob sie merken,das man ihnen helfen will.;)
    LG

     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden