Zecken!

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Entwurmung und Parasiten" wurde erstellt von Mullemaus78, 21.03.2008.

  1. #1 21.03.2008
    Mullemaus78

    Registriert seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nun ist die Nelly zwar wieder da, aber sie hat ne Zecke mitgebracht. Die sitzt am Hals und ist schon richtig dunkel und groß. Ich habe leider keine Zeckenpinzette hier, sondern nur normale
    pinzetten. Damit habe ich jetzt mal versucht, aber ich krieg die Zecke nicht raus. Die sitzt ziemlich fest und ich hab Angst, dass der Kopf stecken bleibt.

    Morgen früh fahr ich also als erstes so ein Zeckenzangenteil kaufen. Hatte es letzte Woche noch beim Fressnapf in der Hand und mich gefragt, ob ich die vielleicht vorsichtshalber mal mitnehmen sollte. Hab ich natürlich nicht.

    Wenn ich die Zecke dann raus habe, muss ich noch auf irgendwas achten? Die Haut um die Bissstelle sieht ein bißchen gerötet aus, aber wirklich nicht viel.

    Muss ich sonst noch was beachten?

    LG Silke
     
  2. #1 21.03.2008
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  3. #2 21.03.2008
    blackcat

    Registriert seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silke,

    du kannst die Zecke auch einfach mit den Fingernägeln ziehen.
    Das ist (wenn keine Zeckenzange da ist) am einfachsten.
    Dann aber nicht drehen, sondern direkt gerade heraus.

    Wenn du den Kopf abreißt ist das auch nicht sooo schlimm, der wächst von alleine aus.

    Aber wenn möglichst solltest du die Zecke nicht zusammendrücken, dann geht das eingesaugte Blut nämlich in die Katze.

    Das gefährliche an Zecken ist eigentlich nur, dass sie Krankheiten übertragen können.

    LG
    :kiti:
     
  4. #3 22.03.2008
    Dani

    Dani Gast

    Hallo Mullemaus,

    schön das Nelly wieder da ist. :hurra:

    Ich freu mich für Dich.

    LG Dani
     
  5. #4 22.03.2008
    Mullemaus78

    Registriert seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Echt, fast zehn Jahre lang Kater gehabt und nie irgendwas gewesen. Kaum ist Nelly da, hab ich die totale Breitseite der Freigängerprobleme: Flöhe, Würmer, Abhauen und Zecken! :merckern:

    Nun ja, die Zecke ist nun raus. Gott sei Dank mit Kopf. Hab Nelly jetzt ganauestens abgesucht und keine weitere mehr gefunden. Sie hat so lieb still gehalten!

    Hoffe, sie schleppt nicht allzu oft irgendwelche Zecken an.

    LG, die Silke
     
  6. #5 22.03.2008
    MarionL

    MarionL Gast

    Hallo Silke,

    wir hatten früher auch Freigänger und leider brachten sie auch die eine oder andere Zecke mit nach Hause.

    Wir haben damals mit Frontline behandelt. Andere Behandlungsmethoden sind mit leider nicht bekannt. Informationen über Zecken und die Behandlung findest Du hier


    LG
    Marion
     
  7. #6 26.03.2008
    Yvie-Chan

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    0
    ich werde wohl auch bald zeckenhalsbänderkaufen müssen...

    zeckenzange usw. ist ja alles da... aber sicher ist sicher...
    bei uns gibtes durch den großen garten ja vermehrt zecken...
     
  8. #7 26.03.2008
    ofRevontulets

    Registriert seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    In der aktuellen Katzenextra ist auch ein Bericht über diese Biester drin und wie man sie am schnellsten wieder los wird :biggrin:
     
  9. #8 26.03.2008
    Florian

    Registriert seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    8.318
    Zustimmungen:
    0
    Schön das die Zecke raus ist freu mich für Nelly :hurra:.
     
  10. #9 27.03.2008
    Nobi

    Nobi Gast

    Hallo Yvie,
    ich hoffe du denkst dann auch hier dran
    Gefahrenquelle Halsband

    LG
    Norbert
     
  11. #10 27.03.2008
    Mullemaus78

    Registriert seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ein Halsband wär mir auch zu gefährlich. Und Nelly hatte Frontline grad erst ca. 2 Wochen vorher bekommen.

    Hm...ich glaub die Zecken sind einfach mittlerweile häufig resistent gegen solche Mittelchen.

    Da hilft wohl nur regelmäßiges "Felldurchwühlen" und raus mit etwaigen ungebetenen Gästen.

    LG, die Silke mit im Moment zeckenfreier Nelly
     
  12. #11 27.03.2008
    Yvie-Chan

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    0
    ich habe meinen beiden schon halsbänder besorgt und den extremfall auch schon "geübt" die bänder haben eine sicherung...
    also wenn sie hängen bleiben rutschen sie mit dem köpfchen einfach raus, das klappt sehr gut! :biggrin:
     
  13. #12 27.03.2008
    Nobi

    Nobi Gast

    na dann viel Spaß beim täglichen Neukauf...

    Liebe Grüße
    Norbert
     
  14. #13 28.03.2008
    Yvie-Chan

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    0
    das ist mir aber alle mal lieber als das meine katzen von den alten leuten hier behalten, sprich weggefangen werden oder sich aufhängen...
    da kann ich am tag auch 2 - 3 € mehr für beide berappen... :biggrin:
     
  15. #14 03.04.2008
    gabyk

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    ich habe meinem dicken heute 10!!!!!! zecken wegmachen müssen :watis:
    sch.... viecher!!!!!
    und wenn der kleine kommt,hat der bestimmt auch welche :cry:
    irgendwo muß hier ein nest sein....

    zecken und floh halsbänder hatte ich auch schon,und trotzdem zecken und flöhe.
    mein ta sagte mir darauf das die dinger nur sehr kurz bis gar nicht wirken,da der wirkstoff zu gering dosiert ist,oder aber zu schnell verfliegt.
    ich spar mir geld und gesundheit meiner tiere und kinder,und nimm dann lieber die zeckenzange,und ertränke die biester sardistisch in essig,die sind dann fast sofort hin....
    lg
     
  16. #15 03.04.2008
    Yvie-Chan

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    0
    boah klingt das heftig fies für die zecken!!! Ö__Ö""
     
  17. #16 08.04.2008
    Loreley

    Registriert seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Freigänger, vor allem unser großer Revierkater, haben auch viele Zecken.
    Zum Glück können wir die immer entfernen - ist der Große ganz lieb...
     
  18. #17 08.04.2008
    gabyk

    Registriert seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    ich finde im frühjahr ist es am schlimmsten mit diesen viechern....

    lg. gaby
     
  19. #18 17.06.2014
    Shirkan

    Registriert seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten das schon in anderen Threads: Ich kann dir Ixotan empfehlen, dann hast du Ruhe was Zecken angeht.
    lg
     
  20. #19 17.06.2014
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    @ Shirkan
    Der Thread ist von 2008, wahrscheinlich werden die obigen User das nicht lesen
     
  21. #20 17.06.2014
    corali62

    Registriert seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ledum C 200 2X 3 Globuli eingenommen gegen Zecken. Sollte die Zecke schon gebissen haben, die gleiche D
    osis bitte einnehmen
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden