Zusammen gegen den Tod der Jaguare

Dieses Thema im Forum "W W F" wurde erstellt von Gast5874, 16.03.2018.

  1. #1 16.03.2018
    Gast5874

    Gast5874 Gast

    Die südamerikanischen Jaguare haben einen neuen Todfeind: die global agierende Wildtiermafia. In New York wollen die Heimatländer der Jaguare nun eine verbindliche Zusammenarbeit beschließen.

    Einst stand der Jaguar fast in ganz Mittel- und Südamerika an der Spitze der Nahrungskette. Doch der König verliert sein Land. Der Jaguar
    kommt häufig nur noch in zersplitterten Populationen vor, Besiedlung und Landwirtschaft nehmen ihm die meisten Reviere. Zudem werden die Jaguare von den Bauern als vermeintliche Bedrohung für ihr Vieh abgeschossen. Nur im Amazonas gibt es noch die großen, zusammenhängenden Flächen an Wasserläufen, die der Jaguar braucht. 80 Prozent der letzten noch etwa 64.000 Jaguare leben hier. Alle anderen Bestände gelten als stark gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht. Wegen ihrer Isolation, der starken Besiedlung und vor allem ihrem mangelnden.

    Die neue Wilderei auf Jaguare

    In letzter Zeit kommt allerdings noch eine neue Bedrohung hinzu: Die Wilderei von Jaguaren schnellt in die Höhe. Die Zähne der Jaguare waren schon immer ein begehrtes Amulette in Südamerika, Jaguare wurden auch für ihre Pelze geschossen. Nun werden aber auch zunehmend Knochen und Hoden der Jaguare illegal gehandelt....


    [FONT=&amp]© WWF

    Quelle und Fortsetzung hier
    [/FONT]
     
  2. #1 16.03.2018
    Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
     
  • Über uns

    Seit 2007 tauschen in diesem Katzen Forum, Anfänger wie auch Experten, Erfahrungen rund um das Thema Katzen aus. Tausende hilfreiche und nützliche Themen und Tipps zum Katzenverhalten, Katzenerziehung, Katzenfutter und Katzenkrankheiten werden in den unterschiedlichen Bereichen diskutiert. Der Tierschutz bildet jedoch den deutlichen Mittelpunkt in unserer Community.
  • Unterstütze uns

    Du kannst uns einfach unterstützen, indem du, bevor du deine Einkäufe bei Amazon tätigst, auf folgenden Button klickst. Darüber erhalten wir eine Umsatzbeteiligung von 5%. Das tut nicht weh und kostet auch keine Zeit.
    Vielen Dank!

    Amazon
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden